Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 82:81 So 12.05. vs Gießen Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Von gutem Essen, großen Plänen und geMAINsamen Aktivitäten

Wie steht es um das Thema Multifunktionsarena? Wie sieht es mit dem Team aus? Schaffen wir noch die Playoffs? Ist das überhaupt wichtig? Und wann kann die FRAPORT SKYLINERS Basketball-Familie mal wieder feiern?

Es waren die großen, die kleinen, die wichtigen und die schönen Themen, welche beim letzten Sponsoren- und Netzwerktreffen der FRAPORT SKYLINERS besprochen und geklärt wurden. Von Namenssponsor Fraport über Trikotpartner WISAG bis hin zur Ebene der Juniorpartner, folgten zahlreiche Freunde und Partner der Einladung von Gunnar Wöbke, dem geschäftsführenden Gesellschafter der FRAPORT SKYLINERS. Das Treffen soll als feste Institution wieder in den Jahreskalender aufgenommen werden und halbjährlich zum Partnertreffen bei wechselnden Gastgebern stattfinden. Nächster Gastgeber wird im September Arnecke Sibeth Dabelstein (Michael Siebold) sein.

Dank der großartigen Unterstützung der WISAG konnte das Treffen in der Firmenzentrale des Frankfurter Dienstleisters abgehalten werden. Im schicken Ambiente wurde nicht nur intensiv beratschlagt, gebrainstormed, kritisiert und analysiert. Denn dank der Kochkünste von Spitzenkoch Georgios Krokos, Culinary Manager Event Catering bei der WISAG und einer der Köche bei der großen Benefiz-Gala zugunsten von Basketball macht Schule (16. März im Gesellschaftshaus Palmengarten), wurde auch hervorragend gegessen.

Zur Begrüßung gab Gastgeber Ralf Hempel, Vorsitzender der Geschäftsführung der WISAG Facility Service Holding, gleich die Richtung für das weitere Treffen vor: Wo geht die Reise der FRAPORT SKYLINERS hin und was können die Partner und Sponsoren tun, damit die Playoffs regelmäßig erreicht werden?

Bewegung rund um die Multifunktionsarena am Kaiserlei, Bekenntnis zum Standort

Gunnar Wöbke nahm den Faden umgehend auf und berichtete über den aktuellen Stand der Dinge in Sachen Multifunktionsarena: „Wir sind in dem gesamten Prozess schon sehr, sehr weit. Wir freuen uns über eine möglichst zeitnahe Entscheidung der Stadt Frankfurt.“ Ohne die neue Arena würde es in Zukunft nahezu unmöglich werden, die Deutsche Meisterschaft zu gewinnen. Aber natürlich wäre auch die neue Arena keine Garantie auf regelmäßige Titel. Wöbke bekräftigte die gute Zusammenarbeit mit den Löwen Frankfurt in allen Belangen rund um das Thema mit dem Ziel einer geMAINsamen Heimat am Kaiserlei-Kreisel.

Nach Umbau mit Vollgas Richtung Playoffs

Auf der sportlichen Seite wurde der bisherige Saisonverlauf noch mal zusammengefasst. Hartnäckige und zahlreiche Verletzungen sorgten dafür, dass die Mannschaft nie ihren Rhythmus finden konnte und auch nicht die typischen Frankfurter Tugenden „Einsatz, „knallharte Verteidigung“ und „Teamgeist“ annahm. Mit dem umfassenden Umbau der Mannschaft im laufenden Saisonbetrieb starte man nun im Grunde noch mal mit einer Saisonvorbereitung. Das Ziel Playoffs soll dabei aber nicht aus den Augen verloren werden. Das Feedback aus der versammelten Runde lautete klar und deutlich, dass man den kurzfristigen Erfolg nicht für die langfristigen Perspektiven und die eigenen Werte, wie zum Beispiel die Ausbildung junger, talentierter Spieler, vorziehen solle.

20 Jahr-Feier am 31. August

Nicht nur den Partnern und Sponsoren soll der 31. August nahegelegt werden. An jenem Samstag wird die große 20-Jahr-Feier der FRAPORT SKYLINERS stattfinden. Den Termin sollte sich also jeder Fan und Freund der Frankfurter Basketballer jetzt schon mal rot im Kalender markieren und freihalten. Weitere Details zu den Feierlichkeiten werden in den kommenden Tagen und Wochen bekannt gegeben.

Benefiz-Gala zugunsten „Basketball macht Schule“ am 16. März

Von Harald Bründlinger, dem neuen Geschäftsleiter des FRAPORT SKYLINERS e.V., wurden die Teilnehmer zunächst auf charmante Art und Weise mit österreichischem Dialekt begrüßt und erfuhren danach, dass die kommende Benefiz-Gala zugunsten von Basketball macht Schule ein wesentlicher Bestandteil der Finanzierung der breit angelegten Nachwuchsarbeit des gemeinnützigen Vereins ist. Die tolle Unterstützung der zahlreichen Offiziellen Förderer und AG-Paten ermöglicht es wöchentlich mehrere tausend Kinder in 140 Schul-AGs mit Basketball in Berührung zu bringen. Insgesamt gehört die Nachwuchsarbeit in Frankfurt zu den großen Erfolgsgeschichten. Denn nicht nur in der Breite würden tolle Erfolge erzielt, auch im Nachwuchs-Leistungsbereich stehen die Frankfurter Jugendmannschaften im deutschlandweiten Vergleich hervorragend da.

Erfolgreiche Partnerprojekte: von Ribery-Steaks und anderen geMAINsamen Erfolgsgeschichten

Erfolgreich gestalteten sich auch die vielen Partnerprojekte und -aktionen, von denen Yannick Krabbe, Leiter Vertrieb, zu berichten wusste. Allen voran stellte der kurze Clip zum „Ribery-Steak“ den bisherigen Rekord in Sachen Reichweite auf den digitalen Plattformen in den Schatten. Dass die Aktion gemeinsam mit der WISAG für den guten Zweck der Tafel Frankfurt durchgeführt wurde, erhöhte den statistischen Wert noch um eine schöne emotionale Note. Auch die Video-Reihe „Der größte Praktikant Deutschlands“, bei der Jonas Wohlfarth-Bottermann Handwerksbetriebe und Mitglieder der IHK Frankfurt besucht, erfreut sich großer Beliebtheit und schafft es, Sport und Handwerk auf sympathische Art zusammenzubringen.

Viele weiteren Themen wurden im Anschluss an den „offiziellen Teil“ besprochen und bei exzellentem Essen und Trinken sowie entspannter Atmosphäre wurde eine Sache glasklar: Es tut sich eine Menge und es bleibt weiterhin spannend bei den FRAPORT SKYLINERS!


Die nächsten Spieltermine

  • HEIMSPIEL: Samstag, 02.03.2019 um 18:00 Uhr vs. Alba Berlin (easyCredit BBL)
  • Samstag, 09.03.2019 um 18:00 Uhr vs. BG Göttingen (easyCreditBBL)

Karten für diese und alle weiteren Heimspiele sind erhältlich über Tel. 069-928 876 19 oder www.fraport-skyliners.de/tickets

SOCIAL MEDIA

Alle Infos rund um den Club, das Team und die Projekte der FRAPORT SKYLINERS gibt es hier! Aboniere unsere sozialen...

Weiterlesen