Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 82:90 Sa 07.03. in Gießen Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Unsere Partner im ALL NET Business Team!

Jede Woche stellen wir einen Partner aus unserem ALL NET Business Team der FRAPORT SKYLINERS vor.

Name der Firma: Architekturbüro zet+

Branche des Unternehmens: Architektur

Beschreibt uns kurz eure Firma - Seit wann gibt es die Firma? Wer arbeitet dort? Für was steht Ihr? Was müssen alle FRAPORT SKYLINERS Fans unbedingt über eure Firma wissen?

Ich selbst (Stephan Zimmer) bin seit 2001 als Architekt selbständig, davor ca. 15 Jahre Berufserfahrung u.a. als Architekt bei einer großen Frankfurter Wohnungsgesellschaft.

„Zet+“ steht für den Architekten Stephan Zimmer + freie Mitarbeiter*innen. Wir planen 1-2-Mehrfamilien- Häuser, Umbauten / Anbauten / Dachausbauten, alles was man zum Wohnen braucht … aber auch Kindergärten, spezielle Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und vieles anderes mehr. Wir arbeiten mit Leidenschaft und Herz … eigentlich sind wir dabei ständig im „CRUNCHTIME-MODUS“

Wie seid ihr zum Basketball gekommen? Was fasziniert euch an diesem Sport?

Ich bin seit meinem 17. Lebensjahr als Spieler aktiv, habe als Student in den 1980er Jahren sehr ambitioniert in der Landesliga in NRW gespielt, dann viele Jahre in Offenbach und zuletzt in Frankfurt in der Kreisliga und spiele inzwischen als Ü60-Spieler mit der SG Darmstadt regelmäßig um die Deutsche Meisterschaft und habe letztes Jahr dann sogar im Team Deutschland Ü-60-C- an der FIMBA-Weltmeisterschaft in Finnland teilgenommen – im kommenden Sommer geht es mit diesem Team dann zur EM nach Malaga. Basketball steht für anspruchsvollen Sport, Vielfältigkeit, Offenheit und Toleranz bzw. Akzeptanz und Fairness in jeglicher Hinsicht. Basketball ist einfach GEnIaL

Warum seid ihr im ALL NET Business Team der FRAPORT SKYLINERS und seit wann unterstützt ihr schon die FRAPORT SKYLINERS?

Ich war schon 2004 in der legendären Meistersaison bei nahezu jedem Heimspiel dabei, das hat mich schon damals alles sehr „gepushed“ und so habe ich mich dann auch sehr bald entschlossen, als „Minisponsor“ noch etwas mehr beizutragen und auch etwas „zurückzugeben“.

Was möchtet ihr die FRAPORT SKYLINERS Fans wissen lassen?

Wir stehen gemeinsam hinter „unserem“ Team der SKYLINERS und gehen auch durch alle Höhen und Tiefen gemeinsam - und wir setzen immer wieder neu ein klares Zeichen gegen jegliche Form von Diffamierung und Rassismus - und wir rücken keinen Millimeter nach rechts !!!

Hier gehts zur Homepage.