Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 70:81 Fr 29.04. in Crailsheim Bericht
Letztes Spiel: 82:70 So 01.05. vs Bayreuth Bericht

Und die U18-Mädchen der Rhein-Main Baskets sind ebenfalls im deutschen Finale – noch einmal unglaublich !!

(Sonntag, 19. April 2009 - Pressemitteilung TV Langen)


Die weite Reise nach Oberbayern hat sich für beide Mannschaften gelohnt. Am Samstag begannen die U18-Mädchen der Rhein-Main Baskets die DM-Zwischenrunde in München gegen Bayern-Meister Jahn München mit einem deutlichen 85:56-Sieg. Und das zweite hessische Team, TSV Grünberg, besiegte DJK Bamberg mit 85:74.


So konnte es am Sonntagmorgen um 9 Uhr zwischen den beiden Hessenteams schon um die Plätze 1 und 2 gehen. Und wieder lieferten sich die Rhein-Main Baskets und der TSV Grünberg einen Krimi der Extraklasse. Die Mittelhessen siegten knapp mit 70:68 und sicherten sich so die süddeutsche Meisterschaft und das Recht, im Finale in zwei Wochen zunächst gegen den Nordvize antreten zu dürfen.


Für die Rhein-Main Baskets brachte der Sonntagnachmittag gegen DJK Bamberg mit 85:70 den erwarteten Sieg und Platz 2 sowie ebenfalls die Qualifikation fürs Finale am 1.+2. Mai in Oberhausen/Hagen.


Die U16-Mädchen des TV Langen gingen in Bad Aibling mit einer 59:90-Niederlage in das Turnier. Zu groß war der Respekt vor den hoch favorisierten Oberbayern. TSV Grünberg hatte zunächst gegen TSV Nördlingen mit 87:57 locker gewonnen.


Auch in Bad Aibling sollte der Sonntagmorgen eine wichtige Vorentscheidung zwischen den beiden Hessenteams vom TV Langen und TSV Grünberg bringen, nämlich um die Plätze 2 und 3 Platz und damit um das Erreichen des Finales.


Erneut hatten die TVL-U16-Mädchen die Nase vorn, besiegten TSV Grünberg zum 3. Mal in dieser spannenden Turnierserie, diesmal 61:55. Und am Nachmittag gab es dann noch einen 59:49-Sieg des TV Langen gegen TSV Nördlingen.


Doch beinahe hätte das letzte Spiel zwischen TuS Bad Aibling und TSV Grünberg noch eine Überraschung gebracht; denn Bad Aibling konnte sich nur denkbar knapp mit 2 Punkten durchsetzen.


So qualifizierten sich bei den U16-Mädchen TuS Bad Aibling und der TV Langen für das DM-Finale am 1.+2 Mai in Bad Aibling. Gegner werden die beiden Nord-Teams TSV Halle (1.) und TSV Hagen (2.) sein.


Alle Ergebnisse:

TuS Bad Aibling – TV Langen 90:59

TSV Grünberg – TSV Nördlingen 85:57

TSV Grünberg – TV Langen 55:61

TuS Bad Aibling – TSV Nördlingen 61:52

TSV Nördlingen – TV Langen 49:59

TuS Bad Aibling – TSV Grünberg 75:73


1. TuS Bad Aibling 6:0

2. TV Langen 4:2

3. TSV Grünberg 2:4

4. TSV Nördlingen 0:6