Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 84:62 So 18.08. vs Heidelberg Bericht
Heimspiel: HEUTE 17:00 Uhr vs Ulm Tickets bestellen
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

U19 erwartet Ober-Ramstadt am Sonntag Vormittag

(Donnerstag, 19. Oktober 2006 - Pressemitteilung TV Langen)


Am kommenden Sonntag findet das erste Derby in der NBBL zwischen dem TV Langen und der SG Ober-Ramstadt/Roßdorf statt


Von der Tabellensituation her gesehen geht die U19 des TV Langen am Sonntag als Favorit in die Partie gegen den Nachbarn SG Ober-Ramstadt/Roßdorf, obwohl Coach Jogi Barth auch weiterhin auf seine verletzten Leistungsträger Thomas Armbrecht, Marian Benzing und Marco Völler verzichten muss und auch Bela Braag vom Besuch seiner Gastfamilie in den USA noch nicht zurückgekehrt ist. Fehlen werden darüber hinaus auch Lazare Amoussou-Tossou und Johannes von Schönfeldt, die eine Einladung zum Michael Jordan Camp in Berlin erhalten haben. So gesehen stellt sich die Situation vor dem Spiel gegen den langjährigen Rivalen etwas anders dar.


Aufgrund des Fehlens dieser vielen Spieler gehören Robin Benzing und Kai Barth, die eigentlich für das Regionalligaspiel am Sonntagabend in Ober-Ramstadt geschont werden sollten zumindest zum Aufgebot des Giraffen-Nachwuchses. Genau wie Wikrem Sansoa und U-16 Spieler Nico Barth, für die noch schnell eine NBBL-Lizenz beantragt wurde, um die vom Reglement geforderten neun deutschen Spieler auf dem Spielberichtsbogen aufführen zu können.


Die Spielgemeinschaft Ober-Ramstadt/Roßdorf musste sich sowohl in Kronberg als auch zu Hause gegen Eintracht Frankfurt geschlagen geben und wird gegen die ersatzgeschwächte Langener Mannschaft sicher ihre Chance suchen.


Spielbeginn ist am Sonntag, den 22.10. um 11.00 Uhr in der Georg-Sehring-Halle.