Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 77:74 So 12.09. vs Karlsruhe Bericht
Letztes Spiel: 76:89 So 26.09. vs Braunschweig Bericht
Auswärts: Di 28.09. 19:00 Uhr in Berlin
Heimspiel: So 03.10. 15:00 Uhr vs Oldenburg Tickets kaufen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Zieht mit der U18 in die Zwischenrunde ein - Niklas Kiel

U18 zieht Ungeschlagen in die Zwischenrunde

Niklas Kiel und Jakob Merz sind mit der U18-Nationalmannschaft ungeschlagen in die Zwischenrunde der B-EM in Bulgarien eingezogen.

Es ging eigentlich um nichts mehr für die U18-Nationalmannschaft, denn der Gruppensieg und der damit verbundene Einzug in die Zwischenrunde war bereits vor der Partie gegen die bislang sieglosen Georgier in trockenen Tüchern. Und so nutzte Bundestrainer Alan Ibrahimagic die Gelegenheit, um auch jene Spieler einzusetzen, die bisher weniger Spielzeit bekamen.

Lange Zeit lag das deutsche Team zurück, doch durch eine couragierte Energieleistung und den Willen, die Gruppenphase auch wirklich ungeschlagen zu beenden, gelang am Ende ein knapper 70:66 Sieg.

Zwar erwischte Jakob nicht den besten Tag und konnte keinen Treffer verbuchen, doch seine defensive Präsenz und Wichtigkeit für das Team zeigt sich in seinem Plus/Minus von +9, dem viertbesten Wert des Teams (grob erklärt: In der Zeit, in der Jakob auf dem Feld stand, erzielte seine Mannschaft neun Punkte mehr, als der Gegner).

Einen besseren Wert erzielte Teamkollege und Neu-Frankfurter Niklas Kiel mit dem Teambestwert von +14. Niklas erzielte neun Punkte und griff sich zudem sieben Rebounds in 14 Minuten Einsatzzeit.

Nach fünf Spielen in fünf Tagen hat das Team nun einen Tag Ruhepause. In der Zwischenrunde treffen die beiden Frankfurter NBBL- und FRAPORT SKYLINERS Juniors Spieler dann auf die starken Teams aus Finnland und Slowenien.