Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:87 Sa 18.01. vs Oldenburg Bericht
Auswärts: So 26.01. 15:00 Uhr in Vechta
Auswärts: So 02.02. 15:00 Uhr in Bamberg
Heimspiel: So 09.02. 15:00 Uhr vs Crailsheim Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Jo griff sich insgesamt neun Rebounds gegen Luxemburg

Trainingsstart, Nationalmannschaft und Einzelticketvorverkauf

Während Johannes Voigtmann mit der Nationalmannschaft die EM-Qualifikation in Angriff nimmt, startet der Rest der FRAPORT SKYLINERS in die Saisonvorbereitung. Und auch das Office ist nicht untätig…

Richard Williams stand schon früh auf dem Feld
Aaron Doornekamp war auch zeitig da

Johannes Voigtmann kratzt am Double-Double

Die deutsche Nationalmannschaft gewinnt ihr EM-Qualifikationsspiel gegen Luxemburg deutlich mit 109:49. Bei seinem ersten Einsatz in der Quali-Runde überzeugt Johannes Voigtmann mit einem Beinahe-Double-Double bei je neun Punkten und Rebounds.

Während der Großteil der FRAPORT SKYLINERS-Mannschaft ab heute in Basketball City Mainhattan in die Saisonvorbereitung gestartet ist, steht Big Man Johannes zurzeit in Diensten der deutschen Auswahlmannschaft und möchte seinen Teil zur EM-Qualifikation beitragen. Während er bei den ersten beiden Spielen als 13. Mann nicht zum Einsatz kam, zeigte er gegen Luxemburg eine starke Leistung, stand beim Rebound häufig richtig und nutzte seine Längenvorteile unter den Körben.

Am kommenden Mittwoch, den 20. August, möchte Jo an seine gute Leistung anknüpfen, wenn die deutsche Nationalmannschaft in Bonn auf Polen trifft. Das Spiel wird ab 20 Uhr LIVE auf EinsPlus übertragen.

Trainingsstart - Frühaufsteher - Teamchemie

Wenn der frühe Vogel bekanntlich den Wurm fängt, was ist dann die Analogie zu Basketballern, die schon in den frühen Morgenstunden trainingseifrig Körbe werfen, Dribblings trainieren und bereits vor dem offiziellen Trainingsstart mächtig ins Schwitzen geraten?

Die Antwort werden vermutlich die beiden Neuzugänge Richard Williams und Aaron Doornekamp im Laufe der kommenden Tage und Woche liefern, denn die beiden legten einen Einstand nach Maß hin und testeten heute Morgen die Korbanlagen in Basketball City Mainhattan vor allen anderen.

Den Auftakt in die Saisonvorbereitung stellen zahlreiche Vermessungen und Tests für die Spieler dar. Unter den Augen von Athletiktrainer Dennis wurde ein sogenannter Functional Movement Screen angefertigt, bei dem die Beweglichkeit und Funktionalität der Gelenke der Spieler gemessen und verzeichnet wird. Dazu gab es im Kraftraum weitere Tests. Und natürlich werden zwischendurch Körbe geworfen und miteinander rumgealbert. Nach dem gemeinsamen Teamdinner am Vorabend hatte man sich bereits kennengelernt, was den Einstieg in die kommenden Trainingstage und –wochen erleichtern wird.

Einen amüsanten Moment gab es, nachdem Quantez mit seiner Testbatterie fertig war und mit einem fröhlich-lautstarken „Hallo und Guten Morgen!“ ins Büro einfiel, um die Kollegen außerhalb des Feldes zu begrüßen. Zeitgleich war auch Headcoach Gordon Herbert kurz anwesend und versüßte allen Mitarbeitern mit finnischer Schokolade und Bonbons den Einstieg in die Beko BBL-Saison 2014/15. Als Gordie Tez ebenfalls ein Stück Schokolade anbot, griff dieser zu, schaute seinem Trainer direkt danach tief in die Augen und meinte leicht verkniffen: „Den Test habe ich gerade nicht bestanden, oder?“. Gordie, der den Spielern normalerweise vom Genießen von Süßigkeiten bei jeder Gelegenheit abrät und dafür auch eigene Teamregeln einführt, grinst breit, dreht sich um und ruft zu Tez: „Einmal im Jahr ist es ok“. Zwinkernd geht Gordie in die Halle zurück, Tez lässt sich das Stück Schokolade schmecken und der Rest des Büros grinst sich eins wegen des schwärmerischen Gesichtsausdrucks von Quantez.

Und das Office selbst?

Bei so viel Aktivitäten und Einsatz möchten die Mitarbeiter der FRAPORT SKYLINERS natürlich nicht nachstehen. Bestes Beispiel: Die Ticketabteilung hat den No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news.. und die Abteilung freut sich über reichlich Arbeit – und natürlich sind auch Dauerkartenbestellungen immer gerne gesehen…

Einzeltickets für die Saison können dann online über über www.fraport-skyliners.de/tickets, telefonisch über 069-928 876 19 oder über die Vorverkaufsstellen des Ticketpartners ADticket (www.adticket.de).

Dauerkarten für die neue Beko BBL-Saison können über ticket@skyliners.de oder telefonisch über 069-928 876 77 erworben werden. Beim traditionellen Benefizspiel am 22. September können die Karten persönlich abgeholt werden oder werden im Anschluss postalisch zugestellt.