Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Marius Nolte erklärt das Dribbeln durch die Beine

Trainer zu Besuch

Im Rahmen der Gruppenbesuche verschiedener Basketballabteilungen aus dem Rhein-Main-Gebiet bei den Heimspielen der FRAPORT SKYLINERS kamen nun im Gegenzug die Profis des Basketball-Bundesligisten zu den Vereinen, um ihnen ein einmaliges Basketballtraining zu bieten.

Marius Nolte mit den jungen Basketballern beim Huddle
Danilo Barthel fängt den Ball hinter dem Rücken
Kevin Bright versucht hier dribblend den Ball rauszuschlagen
Danilo Barthel gibt Tipps zum Dribbling

Die SG Weiterstadt freute sich, die Profis Johannes Voigtmann und Stefan Ilzhöfer in ihrem traditionellen Ostercamp begrüßen zu dürfen. Die beiden wurden von den 60 Kindern im Alter zwischen 6 und 16 Jahren schon sehnsüchtig erwartet.  Die Trainingseinheit begann ganz locker mit einer Korbleger- und einigen Wurfübungen.  Aber  auch die Profi-Spieler mussten schnell noch was aus dem eigenen Repertoire zeigen, bevor es galt, Autogramme zu schreiben und die vielen Fragen der SGW-Basketball-Kids zu beantworten.

 "Kannst du uns einen Dunking zeigen", war die wohl am häufigsten gestellte Frage an Johannes. Stefan wurde dagegen gefragt, ob er gegen Joe gewinnen würde, was beide mit dem Verweis auf die unterschiedlichen Positionen nicht mit einem klaren Ja oder Nein beantworten konnten.

 Die Kinder hatten sehr viel Spaß an dem Training der etwas anderen Art. Am Ostermontag machten sich dann viele Ostercamp-Teilnehmer mit ihren Eltern auf, um das Spiel der FRAPORT SKYLINERS gegen TBB Trier und vor allem Johannes und Stefan zu verfolgen.

 "Für die Kids ist es immer wieder eine tolle Motivation von den Profis trainiert zu werden. Sie anschließend in einem Bundesliga-Spiel zu sehen, ist für die jungen Spieler und Spielerinnen dann das Sahnehäubchen", so Imke Beuck von der SG Weiterstadt. "Am besten ist das Training aber, wenn die Profis etwas vormachen und die Kinder staunen oder gegen die Profis antreten können. Wenn erst einmal das Eis gebrochen ist, dann findet auch die Fragerunde immer großen Zuspruch. Es war sicher nicht das letzte Mal, dass wir die FRAPORT SKYLINERS bei uns zu Besuch haben und dann die Profis in ihrer Halle bei einem Bundesliga-Spiel anfeuern."

Marius Nolte war mit Stefan Ilzhöfer dagegen zu Gast beim SC Riedberg, die zuvor mit 82 Kindern den tollen Sieg gegen ratiopharm Ulm zu Gesicht bekamen. Auch sie waren hoch motiviert einmal von echten Profis trainiert zu werden. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, in der der jüngste und älteste Spieler der FRAPORT SKYLINERS ihren Werdegang beschrieben und erklärten, wie sie zum Basketball gekommen sind, gaben sie den Kindern einige Trainingsübungen mit auf den Weg, wie sie sich verbessern können.

Darüber hinaus waren Kevin Bright und Stefan Ilzhöfer zu Besuch beim TSV Kirchhain, die mit 75 Kindern dem Spiel gegen Vechta beiwohnten und Danilo Barthel und Co-Trainer Klaus Perwas beim MTV Kronberg, die mit 195 Besuchern die Spiele gegen Berlin und Bremerhaven verfolgten.

Wenn Du, Deine Freunde oder Deine Geburtstagsgruppe einen unvergesslich spannenden Abend erleben möchten, Seid Ihr bei uns genau richtig. Ob Kids-Tunnel, Courtside-Boxindividueller Gruppenbesuch oder eines unserer Geburtstagspakete, wir haben das Richtige für Dich.

So kann auch dein Verein Besuch von den Profis der FRAPORT SKYLINERS bekommen:
Einfach 75 Tickets für eines der u.g. Spiele der FRAPORT SKYLINERS buchen und als "Belohnung" werden einige unserer Spieler zu deinem Vereinstraining kommen, um euch weitere Tricks & Drills zu zeigen.
Die ersten möglichen Spieltermine sind:
Freitag, der 03.10.2014 um 17 Uhr gegen Phoenix Hagen und
Sonntag, der 05.10.2014 um 17 Uhr gegen ratiopharm Ulm

Kontakt und Informationen
Bei Interesse an solch einem Gruppenerlebnis, melde Dich unter landbeck@skyliners.de oder telefonisch unter der Rufnummer 069-928 876 17. Unser Ansprechpartner Sven Landbeck steht Dir gerne für Fragen zur Verfügung.