Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 86:65 Sa 13.11. in Braunschweig Bericht
Letztes Spiel: 78:83 So 21.11. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 05.12. 15:00 Uhr vs Crailsheim Tickets kaufen
Auswärts: Sa 11.12. 18:00 Uhr in Bayreuth

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Gordie gibt Anweisungen

Trabzon Tagebuch Tag 2.2 - Es fängt an zu kribbeln…

Pressekonferenz und Training - der Nachmittag des zweiten Tages gibt einen Vorgeschmack auf die Dinge, die noch kommen werden.

No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news.. | No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news.. | No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news.. |

Das Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=j6onwrpr5Ac&feature=youtu.be

12:00 Uhr – Antritt zum ersten offiziellen Auftritt des Final Four. Die FIBA bittet zur großen Pressekonferenz. Von jeder Mannschaft sind jeweils die Trainer und ein Spieler mit dabei. Auf die Inhalte der Veranstaltung, die von rund 35 Medienvertretern besucht wurde, soll hier nicht mehr eingegangen werden. Doch eine köstliche Geschichte soll nicht unter den Tisch fallen:

Beim anschließenden Fotoshooting sollten sich die Spieler aus Trabzon (Novica Velickovic) und Targu-Jiu (Porter Troupe) gegenüberstehen und sich ernst, motiviert und auf den Sieg fokussiert in die Augen starren. Doof nur, dass der Kollege aus Rumänien bereits nach zwei Sekunden erst ein leichtes Zucken, dann ein Lächeln und ein immer breiteres Grinsen im Gesicht stehen hat. Als auch der Vertreter aus der Türkei nicht mehr ernst bleiben kann, brechen beide in schallendes Gelächter aus. Jeder weitere Versuch, das Foto hinzubekommen, erstickt schon in der Sekunde, in der sich beide Kontrahenten einander zu wenden. Da das Lachen der beiden ansteckend ist, lassen sich auch alle Anwesenden zu einem Grinsen hinreißen. Knapp fünf Minuten später hat es dann doch mal für zehn Sekunden Ernsthaftigkeit gereicht, so dass das Foto im Kasten war.

Für uns war Danilo anwesend und lieferte sich mit Kyle Weems aus Nanterre einen wahren Wilder-Westen-High-Noon-Auf-Leben-und-Tod-Staredown. Zumindest für mindestens zehn Sekunden… Danach waren die Bilder bereits gemacht und beide konnten sich ein freundschaftliches Lächeln dann doch nicht verkneifen.

16:00 Uhr
– Die erste Trainingseinheit in der Türkei steht auf dem Programm und ein erster Eindruck der Halle, dem Hayri Gür Spor Salonu, wird gewonnen. Steile Ränge, enge Atmosphäre, eine riesige türkische Fahne unter dem Hallendach. Blaue, zum Teil schief hängende, Sitze, gelbe Treppen, deren Höhe immer mal wieder überraschend für die Füße ist (es ist zum Glück niemand zu Fall gekommen). Dann geht es ran an die Bälle: Warm-Up, ein wenig Systeme durchlaufen, die Defensive noch mal einstimmen und vor allem: einwerfen und ein Gefühl für die Körbe bekommen. Gefühlt sind es übrigens nur knapp zehn Grad in der Halle, in echt sind es immerhin zwölf. Dazu weht ein leichter Wind… richtig! Wind! In der Halle!