Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 59:64 Sa 21.09. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Quantez Robertson

„Tez Airlines“ fliegt beim Beko BBL ALLSTAR Day Dunking Contest 2016

Quantez Robertson, seines Zeichens Co-Kapitän der FRAPORT SKYLINERS, frisch gekürter Beko BBL ALLSTAR und seit sieben Jahren Publikumsliebling in Frankfurt, wird beim kommenden Beko BBL ALLSTAR Day in Bamberg (9. Januar) nicht nur beim Spiel der beiden Auswahlmannschaften teilnehmen, sondern auch beim Dunking Contest für ´Ooohs´ und ´Wows´ sorgen.

Der alte Mann und der Dunk – Quantez Robertson ist mit 31 Jahren der mit Abstand älteste Teilnehmer beim Beko BBL ALLSTAR Day Dunking Contest 2016 und wird mit seiner Größe von 1,88 Metern gleichzeitig auch der kleinste sein. Seine Kontrahenten sind Tübingens Garlon Green (24; 2,01m), Bambergs Daniel Theis (23; 2,04m) und Münchens Paul Zipser (21; 2,00m).

Für ´Tez´ bedeutet die Teilnahme eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte, denn bereits 2010 und 2011 nahm der Modellathlet am Wettbewerb teil. Beide Male wurde er Zweiter. Neu wird hingegen der Modus des Wettbewerbs sein: Je zwei Teilnehmer werden in den Halbfinals im direkten Duell gegeneinander antreten. Nachdem beide Athleten ihre Dunks gemacht haben, wird eine Jury den Rundengewinner küren.  Wer als erster zwei Runden für sich entscheidet (best-of-three), zieht in das Finale ein. Dort gilt das gleiche Procedere. Im Halbfinale trifft der Frankfurter auf Tübingens Garlon Green.

„Ich werde mir ein paar Sachen überlegen. Die Konkurrenz ist stark, aber ein paar Tricks habe ich noch auf Lager“, kündigt der zweifache Vater im Vorfeld grinsend an. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Danilo Barthel, Konstantin Klein und Johannes Voigtmann wird er anschließend auch beim Spiel des ´Team National´ gegen sein ´Team International´ antreten.

Nächstes Heimspiel

Für Quantez und die FRAPORT SKYLINERS kommt es am Sonntag, den 27.12. um 17 Uhr zum nächsten Heimspiel. Zu Gast in der Frankfurter Fraport Arena ist Ludwigsburg.

Karten sind erhältlich über Tel. 069-92887619 oder www.fraport-skyliners.de/tickets