Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 77:91 So 17.03. vs Würzburg Bericht
Auswärts: Mi 20.03. 19:00 Uhr in Bayreuth
Heimspiel: Fr 29.03. 20:30 Uhr vs Vechta Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Jakob Merz berichtet von seinem Karriereende und gibt den jungen Nachwuchstalenten wertvolle Tipps

Teamcamp des Leistungsnachwuchs von Eintracht Frankfurt und FRAPORT SKYLINERS

Wie in den Jahren zuvor veranstalten die Leistungsnachwuchs-Trainer von Eintracht Frankfurt und FRAPORT SKYLINERS ein Teamcamp kurz vor Saisonbeginn, mit gemeinsamen Mahlzeiten und Vorträgen.

Alle Spieler geben auch im Teamcamp 100% und freuen sich auf den Saisonstart

Am Freitagabend findet die erste Trainingseinheit in der Wöhlerschule statt, der Heimspielstätte der Jugendteams von Eintracht Frankfurt. 45 Spieler finden sich in der Halle ein und absolvieren eine erste, intensive Trainingseinheit.

Ein Besuch der unter die Haut ging

Nach der Trainingseinheit kam mit Jakob Merz ein bekanntes Gesicht der Frankfurter-Basketball-Familie an seine alte Wirkungsstätte zurück und hielt einen eindrucksvollen Vortrag über sein sportliches Karriereende und seine aktuellen Lebenspläne. Er gab den jungen Nachwuchstalenten viele Tipps, beantwortete Fragen und mahnte sie zur Wertschätzung ihrer Situation in der sie sich befinden; dankbar sein und es genießen, den Sport, den sie so lieben, fünfmal die Woche im Leistungsbereich ausüben zu dürfen. 

Training, Turnier, Testspiel

Am Samstagmorgen treffen sich noch 30 Spieler zur zweiten Trainingseinheit, während das JBBL-Team von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS zu einem Turnier aufgebrochen ist. Für die restlichen Spieler galt es nun, sich über die Anti-Doping-Richtlinen zu informieren und auszutauschen und am frühen Abend ein vereinsinternes Testspiel auszutragen, bei dem NBBL-Headcoach Jan Eichberger und OL-Herren Headcoach Miran Cumurija die nächsten taktischen Schritte machen konnten und sich auch das Landesliga Team von Eintracht Frankfurt von Headcoach Igor Starcevic bei der Generalprobe immer weiter steigern konnte und somit ebenfalls gut vorbereitet in die Saison starten kann. 

Das Teamcamp als Startschuss

Der Sonntag bildet den Abschluss des Teamcamps mit einer letzten Trainingseinheit, dem gemeinsamen Mittagessen, der Abschlussbesprechung und der Zielsetzung für die kommende Saison.

Sebastian Gleim (Headcoach U18-OL & Leiter Nachwuchs- und Schulförderung): "Das Teamcamp, mit unseren Spielern aus den Leistungsteams von JBBL bis ProB, haben wir jetzt nach 2014 und 2015 zum dritten Mal veranstaltet. Traditionell führen wir das eine Woche vor Saisonbeginn durch, um einmal inhaltlich gemeinsame Fortschritte zu machen und zum anderen eine zielstrebige Atmospähre zu schaffen. Das Teamcamp war auch in diesem Jahr ein unglaublich wichtiger Baustein in unseren Teamprozessen. Wir werden in jedem Jahr besser - die Gewohnheiten unserer Spieler verbessern sich stetig. An unserem Standort haben wir Strukturen geschaffen, in denen sich jeder ambitionierte Spieler wiederfindet und an sein persönliches Limit kommen kann."

Schon am kommenden Wochenende starten unser U18-OL-Team und OL-Herren-Team von Eintracht Frankfurt in Lich und Wiesbaden in die Saison 2016/2017.