Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 87:53 Di 15.10. in Berlin Bericht
Heimspiel: Sa 19.10. 18:00 Uhr vs Hamburg Tickets bestellen
Auswärts: So 27.10. 18:00 Uhr in Ulm
Heimspiel: Sa 02.11. 18:00 Uhr vs Bayreuth Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Team-Camp des Frankfurter Leistungsnachwuchs

Traditionell kommt der Frankfurter Leistungsnachwuchs von Eintracht Frankfurt und FRAPORT SKYLINERS auch in der Off-Season zusammen, um weiter an den Inhalten der Frankfurter Basketball Philosophie zu arbeiten.

Nach der Saison ist vor der Saison und so kam der Frankfurter Leistungsnachwuchs von JBBL, U18-OL, NBBL bis hin zur ProB noch einmal zusammen, um spielerisch an der Offensive und den dazugehörigen Systemen zu arbeiten. Auch wenn die Saison vorüber war, galt es gemeinsam einen Schritt nach vorne zu machen.

Das Verständnis im freien Raum auf dem Spielfeld, nochmal befreit aufspielen und die Kommunikation stärken standen auf dem Trainingsplan, den das Trainerteam vorbereitet hat.

Miran Cumurija, Olaf Kanngießer, Tobias Bender, Sakir Murtezani, Dominik Duclervil, Thore Bethke und Greg Aubrey für den Athletik-Bereich haben mit über 40 Spielern drei Tage lang hart gearbeitet bevor es in eine kurze Sommerpause ging.

In den Testspielen, die am Sonntag stattfanden, konnten Spieler und Trainer noch einmal ohne Druck, aber mit 100%igem Einsatz alles auf das Parkett bringen, um mit einem guten Gefühl aus der Saison 2018/2019 zu gehen.

Wie die Tradition es vorgibt wurde nicht nur gemeinsam trainiert, sondern auch gegessen, um so das Teamgefühl zu stärken und abseits des Parketts als Team zu fungieren.

Auch in der Team-Trainingsfreien-Zeit muss das orange Leder nicht ruhen und so steht allen Spielern von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS das Trainingszentrum Basketball City Mainhattan an jedem Wochentag der ersten drei Ferienwochen für einen bestimmten Zeitraum, das sogenannte "Leistungs OpenGym", offen.

Die jungen Basketballtalente haben so die Möglichkeit weiter an ihren Schwächen zu arbeiten, ihr Spiel zu verbessern oder sich in kleinen Wettbewerben mit ihren Teamkollegen zu messen.