Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 84:62 So 18.08. vs Heidelberg Bericht
Heimspiel: HEUTE 17:00 Uhr vs Ulm Tickets bestellen
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Mike Morrison

Stimmen zum Spiel

Was sagen die Trainer und Spieler zum Spiel in Hagen



Gordon Herbert (FRAPORT SKYLINERS): „Es war ein sehr intensives Spiel von beiden Mannschaften. Es gab keine leichten Körbe. Hagen hat gut verteidigt, wir hatten vor allem im ersten Viertel große Probleme damit. Das war heute ein wichtiger Auswärtssieg für uns gegen einen guten Gegner in einer guten Atmosphäre.“

Ingo Freyer (Phoenix Hagen): „Kompliment an meine Mannschaft. Wir haben sehr, sehr gut verteidigt. Lange Zeit konnten wir Frankfurt die Stärken nehmen. Am Ende haben wir wenige Fehler gemacht, die vor allem Doornekamp ausgenutzt hat. Mit Theodore hat Frankfurt einen herausragenden Aufbauspieler, der die Verantwortung übernimmt und die wichtigen Punkte macht. Wir haben alles gegeben, darum bin ich nicht unzufrieden. Wir haben heute gegen eine starke Mannschaft sehr gut gespielt. Schade, dass es nicht gereicht hat, David Bell hätte den letzten Dreier auch treffen können, wie er es schon oft getan hat.“

Johannes Voigtmann: „Die 20 Minuten haben sich angefühlt wie 48. Ich habe erst ein paar Trainingseinheiten absolviert und brauche noch ein wenig Zeit. Es fühlt sich noch ein wenig eingerostet an. Aber je mehr Spiele wir jetzt haben, umso flüssiger wird es wieder und der Rhythmus kommt zurück. Wir sind natürlich froh über den Sieg, Hagen spielt einen unorthodoxen Basketball und man weiß nie so recht, was man bekommt. Wir konnten das Tempo kontrollieren und sie bei 68 Punkten halten. Ich habe von Anfang an viel Vertrauen vom Trainer bekommen. Aber wir wollen ja ohnehin immer so spielen, dass jeder den Ball in den Händen hat, der Ball bewegt wird und der freie Mann gesucht wird. Heute wurde ich oft gefunden und habe den Ball dann eben reingeworfen.“


Nächste Heimspiele

  • Dienstag, 3. November um 19:30 Uhr, gegen Novo Mesto (FIBA Europe Cup)
  • Sonntag, 8. November um 17 Uhr, gegen FC Bayern München
  • Karten für alle Heimspiele sind erhältlich über Tel. 069-928 876 19 oder über www.fraport-skyliners.de/tickets

 

No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news.. | No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news.. | No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news..