Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Steffen Brockmann und Daniel Schmidt trainieren die Bundesliga-Damen des TV Langen

(Freitag, 13. Juli 2007 - Pressemitteilung TV Langen)


Amerikanerin im Gespräch – Weitere Spielerinnen für 1. und 2. Damen gesucht


Das Trainerteam der Giraffen-Damen für die kommende Saison steht fest: Steffen Brockmann wird mit den TVL-Damen in die zweite Bundesliga-Saison gehen. „Nach dem tollen 2. Platz in der letzten Saison einerseits, aber nach dem Rückzug vier wichtiger Spielerinnen andererseits dürfen wir nicht zuviel erwarten, aber eine ehrgeizige Zielsetzung haben wir schon,“ sieht der Trainer vorsichtig in die nächste Zukunft.


An seiner Seite wird Daniel Schmidt als neuer Co-Trainer mitarbeiten. Der 30-jährige, im TV Langen groß gewordene Sportstudent hatte in der letzten Saison bereits die Verantwortung für die 2. Damen des TVL übernommen, mit denen er jetzt den Aufstieg in die Regionalliga wagt. Beide Trainer zu dieser Zusammenarbeit: „So können wir gemeinsam 1. und 2. Mannschaft besser koordinieren, Trainingsinhalte und Spielkonzepte angleichen und flexibel reagieren, wenn in der einen oder andern Mannschaft mal Engpässe auftreten sollten.“


Engpässe sind im Moment noch vorhersehbar; denn beide Team-Kader stehen noch noch komplett. Für die 1. Damen wird zur Zeit mit einer Spielerin aus USA verhandelt, die gern nach Langen kommen würde, hier deutsch lernen, in einer Familie wohnen und zusätzlich ihr Know-how als Jugendtrainerin einbringen möchte. „Für sie suchen wir jetzt ganz konkret eine preiswerte bis kostenlose Unterkunft mit Familienanbindung,“ verrät Daniel Schmidt das größte Problem, dass jetzt schnell zu lösen ist.


Weitere Spielerinnen, die sich in der 2. Bundesliga weiterentwickeln möchten, mit einer jungen ehrgeizigen Mannschaft spielen möchten, werden ebenfalls noch gesucht. Aber auch Spielerinnen für die Regionalligamannschaft sind noch willkommen.


„Da sind wir uns einig, dass wir für unser ehrgeiziges Damen- und Mädchen-Programm noch Spielerinnen integrieren wollen,“ erklärt Bundesliga-Managerin Silke Dietrich, die zugleich die Ansprechpartner im TVL benennt. Neben ihr selbst (Tel. 06103/54557) sind das Ulrike Köhm-Greunke (06103/52398), Daniel Schmidt (0163/8482848 daniel.schmidt13@arcor.de) und natürlich Headcoach Steffen Brockmann, der sich zur Zeit in USA befindet (steffenbrockmann@web.de).


Trainingsbeginn für beide Teams ist der 30. Juli. Dann startet Coach Schmidt mit dem Konditionsprogramm. Ab 20. August geht es dann montags, dienstags, mittwochs und donnerstags in der Halle zur Sache. Saisonstart ist am 6. Oktober in Sandhausen und am 14. Oktober kommt SG Speyer zum ersten Heimspiel der Giraffen-Damen.