Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 66:95 Fr 07.05. in Würzburg Bericht
Letztes Spiel: 96:89 So 09.05. vs Hamburg Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Sean Armand wird künftig in der Türkei auf Korbjagd gehen.

Sean Armand wechselt in die Türkei

Shooting Guard Sean Armand wechselt nach einer Saison in Frankfurt in die Türkei. Er wird in der kommenden Saison für den türkischen Klub Istanbul Buyuksehir Belediyesi auflaufen.

Der US-Amerikaner überzeugte im Trikot der FRAPORT SKYLINERS vor allem durch seine Wurfstärke. In 36 Beko BBL-Spielen kam der 23-jährige in durchschnittlich 26 Spielminuten auf 12,9 Punkte, 2,4 Assists und eine Dreierquote von 36,9 Prozent. In der EuroChallenge erzielte er in 16 Spielen 13,7 Punkte, 2,0 Assists und wies eine Dreierquote von 32% auf.  Seinen Bestwert erzielte Armand beim Heimspiel gegen Saratow, als er 31 Punkte auflegte. In insgesamt 16 Spielen avancierte er darüber hinaus zum Frankfurter Topscorer.

Gordon Herbert (Headcoach FRAPORT SKYLINERS): „Sean hatte eine sehr gute Rookie-Saison. Wir haben ihm im Dezember die Rolle des sechsten Mannes gegeben, in der er ein wirkungsvoller Spieler für uns wurde. Sean hat das europäische Spiel sehr gut aufgenommen und wenn er weiter an seinem Spiel arbeitet, wird er bald ein Spieler auf Euroleague-Niveau sein. Ich möchte mich bei Sean für seinen Einsatz in dieser Saison bedanken und wünsche ihm alles Gute für seinen weiteren Weg.“