Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 85:81 n.V. Di 11.02. in Oldenburg Bericht
Heimspiel: So 01.03. 15:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets bestellen
Auswärts: Sa 07.03. 18:00 Uhr in Gießen
Heimspiel: Sa 14.03. 18:00 Uhr vs Vechta Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

School Cup vor dem Heimspiel gegen Alba Berlin

Ein in der ersten Halbzeit umkämpftes Spiel führt zu einer 19-12 Pausenführung für die Heinrich-Mann-Schule. Nach dem Seitenwechsel lässt keiner der beiden Teams in diesem aufopferungsvollen Fight nach. Auch die zweite Hälfte entscheidet die Heinrich-Mann-Schule mit 6-4 für sich, was den Endstand von 25-16 zur Folge hat.

In dem zweiten Spiel des Tages, in dem die European-School Frankfurt auf die Elly-Heuss-Schule trifft. In der ersten Halbzeit dominiert die European School die Partie, was zu einem Pausenstand von 19-4 führt. Eine ausgeglichene zweite Hälfte endet mit 5-7 aus Sicht der Elly-Heuss-Schule. Dies reicht letztendlich nicht das Defizit aus der ersten Hälfte aufzuholen. Das Spiel endet mit 26-9 zu Gunsten der European School.

Im Spiel um Platz drei endet ein umkämpftes Spiel zwischen der Elly-Heuss-Schule und der Miltenbergschule mit 15-9. Dabei war die erste Halbzeit, die mit 7-3 an die Miltenbergschule ging, ausschlaggebend für den Erfolg. Das Spiel endet mit 15-9.

Im letzten Aufeinandertreffen des School Cups gab es ein packendes Finale zwischen der European Schoolnund der Heinrich-Mann-Schule. Die Heinrich-Mann-Schule stemmte sich gegen die drohende Niederlage,konnte sie letztlich trotz starken Spielzügen nicht abwenden, da die individuelle Klasse der European School Frankfurt überwog. Der Endstand des Spieles lautet 22-13.

Somit ergeben sich folgende Platzierungen:

  1. European School Frankfurt
  2. Heinrich-Mann-Schule
  3. Miltenberg Schule
  4. Elly-Heuss-Schule