Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 77:91 So 17.03. vs Würzburg Bericht
Auswärts: Mi 20.03. 19:00 Uhr in Bayreuth
Heimspiel: Fr 29.03. 20:30 Uhr vs Vechta Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

School Cup powered by WISAG vor dem Heimspiel gegen Berlin

1. Julius Echter Gymnasium vs. Gerhart-Hauptmann-Schule

In einem sehr umkämpften Auftaktspiel des FRAPORT SKYLINERS School Cups powered by WISAG, steht es zur Halbzeit 7:0 für das Julius Echter Gymnasium. In der zweiten Spielhälfte holt die Mannschaft der Gerhart-Hauptmann-Schule nochmals auf (7:5). Jedoch können sie das Defizit aus der ersten Halbzeit nicht kompensieren. Somit gewinnt die Julius Echter Schule das erste Halbfinale mit 9:5.

2. Gesamtschule Gleiberger Land vs. Albert Einstein Schule

Beide Teams geben von Anfang an Vollgas, doch die Treffsicherheit der Albert Einstein Schule sticht direkt ins Auge. In der ersten Halbzeit glänzen sie nicht nur mit einer guten Defensive sondern auch mit einer hohen Trefferquote. In die zweite Halbzeit startet die Albert Einstein Schule mit der gleichen Dynamik und baut ihre Führung immer weiter aus. Mit einem unglaublichen Endstand von 43:11 zieht die Albert Einstein Schule ins Finale des heutigen Schoolcups powered by WISAG ein.

3. Gesamtschule Gleiberger Land vs. Gerhart-Hauptmann-Schule

Trotz vieler Angriffe und einer dynamischen Spielgestaltung kann die erste und einzige Chance vor der Halbzeit erst in der sechsten Minute von der Gesamtschule Gleiberger Land verwandelt werden. Das ist vor allem die gute Defense der Teams zu verdanken. Auch in der zweiten Halbzeit können beide Teams wieder gut verteidigen, aber die Angriffe der Gesamtschule Gleiberger Land werden besser. Am Ende entscheiden die Schüler der Gesamtschule Gleiberger Land das das Spiel um den 3. Platz mit einem Punktestand von 8:3 für sich.

4. Albert Einstein Schule vs. Julius Echter Gymnasium

Die Albert Einstein Schule zeigt gleich wieder was sie kann und sichert sich schon nach den ersten vier Minuten eine acht Punkte Führung. Diese Führung bauen sie nicht nur in der ersten Halbzeit weiter aus. Auch in der zweiten Halbzeit gibt die Albert Einstein Schule das Tempo vor und kann, wie im zweiten Spiel, mit ihrer wahnsinnig guten Treffsicherheit glänzen. Am Ende sichert sich die Albert Einstein Schule mit einem Endstand von 29:22 den durchaus verdient Sieg des heutigen SchoolCups powered by WISAG.