Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 52:75 So 15.11. vs München Bericht
Letztes Spiel: 86:69 Sa 21.11. in Oldenburg Bericht
Auswärts: So 06.12. 18:00 Uhr in Chemnitz
Heimspiel: Sa 12.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige Unterlagen aus der Veranstaltung

Run and Gun beim Pearson-Chi-Quadrat-Test

Einen spannenden Tag erlebten Christian Dachs (Marketing), Marcus Nixdorf (Ticketing) und Thomas Nawrath (Medien) an der Frankfurter Goethe-Universität bei der Ergebnisvorstellung des Seminars „Run and Gun! Strategien und Maßnahmen zur Stärkung des Frankfurter Basketballsports“

Gute Laune beim Gruppenfoto

Unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Schlereth, Juniorprofessur für Marketing und Electronic Services, sollten die zwölf Seminarteilnehmer Strategien und Maßnahmen entwickeln, die zu einer Steigerung der Attraktivität des Frankfurter Basketballsports beitragen könnten. Dazu wurden ausgewählte experimentelle Forschungsmethoden auf praxisrelevante Fragestellungen bezogen.

Die praxisrelevanten Fragestellungen wurden in fünf Vorträgen zu den folgenden Themen behandelt:

  • Innovative Ideen des Merchandising
  • Identifikation mit den FRAPORT SKYLINERS
  • Wahrnehmung der FRAPORT SKYLINERS im Frankfurter Sport- und Kulturangebot
  • Der Frankfurter Sportmarkt und die Fans der FRAPORT SKYLINERS
  • Ticket-Add-Ons

Als Grundlage der Studien diente eine umfangreiche Umfrage. Bis zu 800 Datensätze und mehr galt es für die Studenten zu durchforsten, filtern und anschließend auszuwerten.

Gut vorbereitet wurden die Ergebnisse präsentiert. Dabei waren für das FRAPORT SKYLINERS-Trio nicht nur Begriffe wie die PCPM Methode, der Pearson-Chi-Quadrat-Test oder die explorative Faktoranalyse zu verstehen, sondern auch viele neue und interessante Erkenntnisse zu gewinnen. Anfahrtsdistanzen, Wünsche für den Fanshop, Anregungen für neue Ticketpakete, Erkenntnisse über Image und Wahrnehmung der FRAPORT SKYLINERS in der Zielgruppe – so vielseitig sich die Themen und Ergebnisse präsentieren, so anregend und informativ war auch die abschließende Diskussionsrunde.

Die FRAPORT SKYLINERS möchten sich bei allen Teilnehmern sowie Prof. Dr. Christian Schlereth und Marc Heise für die spannenden Vorträge und Ergebnisse bedanken, wünschen den Studierenden weiterhin viel Erfolg im Studium und freuen sich auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit!