Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 70:81 Fr 29.04. in Crailsheim Bericht
Letztes Spiel: 82:70 So 01.05. vs Bayreuth Bericht

Rödel erleidet Schienbeinkopfbruch

(Quelle: Sport1)

Titelverteidiger ALBA Berlin hat nach dem souveränen Einzug ins Playoff-Halbfinale gegen Braunschweig einen äußerst bitteren Wermutstropfen zu schlucken.

Kapitän Henrik Rödl erlitt bereits in der 10. Minute des entscheidenden Viertelfinalspiels gegen Frankfurt bei einem Zusammenstoß mit Center Mario Kasun einen Schienbeinkopfbruch und fällt für den Rest der Saison aus.

Der 34-Jährige fällt damit voraussichtlich auch für die Europameisterschaft in Schweden vom 5. bis 14 September aus. Rödl wurde am Freitag in Berlin operiert und muss wohl drei bis vier Monate pausieren.