Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 72:80 So 17.01. vs Würzburg BerichtBilder
Letztes Spiel: 98:70 Sa 23.01. in Hamburg Bericht
Heimspiel: So 31.01. 15:00 Uhr vs Bonn Tickets kaufen
Auswärts: Di 02.02. 19:00 Uhr in Ulm

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

ProB - Heimsieg gegen Oberhaching

Im Nachholspiel vom vierten Spieltag gewinnen die FRAPORT SKYLINERS Juniors in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd mit 99:76 gegen die TSV Oberhaching Tropics.

Das Wichtigste auf einen Blick

Topperformer FRAPORT SKYLINERS Juniors

Punkte: Noah Kamdem (21 Punkte)
Rebounds: Noah Kamdem (8 Rebounds)
Assists: Alvin Onyia (4 Assists)

Die Viertel in der Übersicht: 17:14 - 22:21 - 30:15 - 30:26

Zur gesamten Statistik

Stimme zum Spiel

Miran Cumurija (Headcoach FRAPORT SKYLINERS Juniors): "Das war heute ein sehr wichtiger Sieg für uns. Am Samstag müssen wir erneut gegen Oberhaching spielen und wollen dort eine noch bessere Leistung zeigen. Auswärts wird es ein ganz anderes Spiel und beide Mannschaften starten wieder bei null."

Spielverlauf

Zu einer doch recht ungewöhnlichen Uhrzeit treffen am Mittwochnachmittag um 16 Uhr die FRAPORT SKYLINERS Juniors im Nachholspiel auf die TSV Oberhaching Tropics. Dank des bayerischen Feiertags (Heilige Drei Könige) konnten die Oberhachinger bereits vormittags ihre Reise nach Frankfurt antreten und so einen Spielbeginn zur besten "Kaffe und Kuchen"-Zeit ermöglichen.

Die Frankfurter bestreiten an diesem Tag das zweite von drei Spielen binnen sieben Tagen. Headcoach Miran Cumurija kann, wie schon gegen Dresden, fast auf den kompletten Kader zurückgreifen. Lediglich Bruno Vrcic ist weiterhin nicht mit an Board.
Im Vergleich zum letzten Spiel gibt es keine Änderungen in der Starting Five. Len Schoormann, Maxi Begue, Alvin Onyia, Calvin Schaum und Jordan Samare stehen zu Beginn der Partie auf dem Feld.

Die Juniors starten konzentriert in die Partie. Die Kommunikation in der Defense funktioniert gut und so können sie das erste Viertel mit 17:14 für sich entscheiden. Den besseren Start in das zweite Viertel erwischen dann jedoch zunächst die Gäste und können danke eines 6:0 Laufs mit 22:21 in Führung gehen. Im weiteren Verlauf entwickelt sich eine ausgeglichene Partie und keines der beiden Teams kann sich zunächst absetzen. Durch einen 8:0 Lauf erkämpfen sich die Juniors jedoch gegen Ende des Viertels die Führung zurück und gehen mit einem 39:35 Vorsprung in die Halbzeitpause.

Auch nach der Halbzeitpause sind die Gastgeber hellwach und zwingen den Coach der Tropics bereits nach 2:15 gespielten Minuten zu einer Auszeit (49:41). Doch auch danach zeigen die Juniors eine starke Leistung und bauen ihren Vorsprung weiter aus (54:41). Bis zum Ende des Viertels sehen die Zuschauer im Livestream eine tolle Teamleistung und die Frankfurter können ihre Führung sogar auf 19 Punkte ausbauen (69:50).

Im letzten Viertel lassen die Frankfurter dann keine Zweifel daran, dass sie als Sieger vom Parkett gehen werden. Oberhaching schafft es zu keinem Zeitpunkt den Rückstand noch einmal zu verkürzen und so feiern die Juniors ihren zweiten Saisonsieg. Nach 40 gespielten Minuten leuchtet eine deutliche 99:76 Führung von der Anzeigetafel in Basketball City Mainhattan.

 

Endstand: FRAPORT SKYLINERS Juniors 99:76 TSV Oberhaching Tropics

Für die FRAPORT SKYLINERS Juniors spielten: Maxi Begue (8 Punkte, 8 Assists, 4 Rebounds), Jordan Samare (3, 1, 7), Len Schoormann (20, 2, 3), Alvin Onyia (12, 5, 6), Leon Püllen (2, 0, 0),  Philipp Hadenfeldt (2, 4, 5), Alexander Richardson (5, 0, 2), Matthew Meredith (16, 11, 1) Calvin Schaum (15, 0, 1), Bennet Schubert (0, 0, 1), Cem Akbayir (0, 0, 2), Noah Kamdem (21, 0, 8)


Nächstes ProB-Spiel: Sa., 09.01.2020 um 19:00 Uhr auswärts gegen die TSV Oberhaching Tropics