Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 82:90 Sa 07.03. in Gießen Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Anthony und Johnathon Jones bei der Ankunft am Frankfurter Flughafen

Pre-Season-Blog - Ankunft AJ und JJ

Teambetreuer Sid nimmt uns mit zur Abholung von Anthony und Johnathon Jones am Frankfurter Flughafen.

Am Sonntag um 8:59 Uhr sind beide Jones mit einer Maschine aus Detroit gelandet.

Sie kamen beide gut gelaunt, jeweils einen Gepäckwagen vollgepackt, vor sich herschiebend aus dem Gate. Natürlich waren sie nicht zu übersehen: Zwei typisch, lässig gehende Basketballer mit großen Kopfhörern. Ich bin auf sie zugelaufen, habe sie kurz gefragt, ob sie Anthony und Johnathon sind, woraufhin sie gemeinsam mit einem lächelnden "Yes we are" antworteten. Bevor es Richtung Auto ging haben wir noch das obligatorische "Welcome to Frankfurt" Foto gemacht.

Als alle Koffer und Taschen im Auto verstaut waren ging es los in Richtung Basketball City Mainhattan, die vorerst neue Heimat der beiden. Auf der Fahrt haben wir uns anregend unterhalten. Vor allem Anthony, der ein guter Freund von DaShaun Wood ist, war sehr gesprächig; er fragte viele Dinge rund um die FRAPORT SKYLINERS, die Stadt Frankfurt und erzählte mir, dass er bereits in Frankfurt war und sich Spiele in der Fraport Arena angeschaut hat.

Wie immer, wenn neue Spieler bei uns eintreffen, erzähle ich ihnen auch ein paar Dinge über das Team und die Organisation. Dass unser Trainingszentrum mitten in einem Einkaufszentrum liegt, dort sich auch ein Schwimmbad und ein Fitness Studio befinden, so dass das Team ideale Trainingsbedingungen vorfindet. Außerdem sind wir auch schon den Plan für die kommenden Tage durchgegangen, damit sie sich heute (also am Sonntag) noch etwas ausruhen können, um morgen mit dem Team voll durchzustarten.

Nachdem beide Wohnungen bezogen wurden, sind wir gemeinsam zum Office der FRAPORT SKYLINERS gelaufen. Sowohl Anthony, als auch Johnathon sind beeindruckt von der Infrastruktur in Frankfurt. Alles liegt sehr nah beieinander, so dass alle wichtigen Orte zu Fuss erreichbar sind.

Nun da Anthony und Johnathon in Frankfurt und bei den FRAPORT SKYLINERS angekommen sind, werde ich meinen letzten halbwegs freien Sonntag genießen, bevor es am Montag endgültig losgeht mit der Saisonvorbereitungen.