Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 59:64 Sa 21.09. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Plan International wird Charity-Partner der FRAPORT SKYLINERS

Plan International ist Charity-Partner der FRAPORT SKYLINERS. Die Kinderrechtsorganisation und der easyCredit BBL-Basketballverein nehmen ihre Partnerschaft zu Beginn der Saison 2019/2020 auf.

Die beiden Partner verbindet der soziale Auftrag, junge Menschen durch gezielte, nachhaltige und professionelle Ausbildungsangebote zu fördern. Während die FRAPORT SKYLINERS dabei bislang einen Schwerpunkt auf die Unterstützung der deutschen Nachwuchsspieler setzten, erweitern sie ihre Vision mit Plan International nun um die Förderung von Mädchen und Jungen in Entwicklungsländern.

Im Mittelpunkt steht dabei das Plan-Projekt „Gute Bildung für Kinder“ in Ruanda. Denn in Ruanda werden zwar rund 95 Prozent der Kinder eingeschult, doch nicht einmal die Hälfte von ihnen schließt die Grundschule auch ab. Insbesondere Mädchen haben es aufgrund traditioneller Rollenverständnisse schwer, sich durch qualitative Schulbildung die Basis für ein selbstbestimmtes Leben zu schaffen. Die Anzahl der Schulabbrüche zu reduzieren, und die Gleichberechtigung voranzutreiben, sind die wichtigsten Ziele des Projekts.

Akeem Vargas wird nun Botschafter der Plan-Sportinitiative „Kinder brauchen Fans!“. Der FRAPORT SKYLINERS Guard und Bachelor-Absolvent weiß um die Bedeutung von Bildung und engagiert sich leidenschaftlich: „Ich freue mich sehr darüber, jetzt „Kinder brauchen Fans!“-Botschafter bei Plan International zu sein. Als Sportler weiß ich, wie wichtig die Unterstützung der Fans ist. Daher kann ich mich voll und ganz mit dieser Sportinitiative von Plan identifizieren. Es ist mir ein großes Anliegen, mich für Kinder in Entwicklungsländern zu engagieren und so dazu beizutragen, dass Mädchen und Jungen die Chance auf ein selbstbestimmtes und sicheres Leben bekommen. Deshalb unterstütze ich mein Patenkind Vaneza im ostafrikanischen Ruanda. Und da vor allem Bildung der Schlüssel für ein besseres Leben ist, setze ich mich zudem für das Plan-Projekt „Gute Bildung für Kinder“ in Vanezas Heimatland ein.“

Erfahre hier mehr zu Plan International.