Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 72:88 So 15.01. vs Crailsheim Bericht
Letztes Spiel: 89:76 Sa 21.01. in Chemnitz Bericht
Heimspiel: So 29.01. 15:00 Uhr vs Hamburg Tickets kaufen
Heimspiel: Mi 01.02. 19:00 Uhr vs Heidelberg Tickets kaufen

Neuer Pressesprecher beim DEUTSCHE BANK SKYLINERS Frankfurt e.V.


Tu Gutes und sprich darüber - getreu diesem Motto verstärken die DEUTSCHE BANK SKYLINERS ihre Presse- und Öffentlichkeitsabteilung in den Schwerpunkten ProB-Team, Vereinsarbeit und Schulprogramm. Sven Labenz heißt der neue Mann, der künftig in die PC-Tasten haut und Spielberichte des "Farmteams" sowie jede Menge Hintergrundinformation rund um die Hessen zu Papier bringen wird.

"Wir freuen uns, mit Sven einen kompetenten und zugleich erfahrenen Basketballer sowie Texter in unserer Basketball-Familie begrüßen zu dürfen", so Jonas Thiele, Geschäftsleiter des DEUTSCHE BANK SKYLINERS Frankfurt e.V., über den Neuzugang aus dem benachbarten Mainz.

Der 27-jährige Labenz ist seit seiner Schulzeit mit dem Basketball-Virus infiziert und arbeitet als Trainer und Vereinsverantwortlicher für die rheinhessischen Vereine djk Nieder-Olm und TSG Heidesheim sowie die weibliche Jugendbundesliga-Mannschaft der SG Rheinhessen. Dank vielfältiger Kontakte ist der Medien-Student kein Unbekannter in der Basketball-Szene Rhein-Main und wird sein reichhaltiges Wissen und viele kreative Ideen im neuen Job einfließen lassen: "Ich freue mich auf die Zeit in Frankfurt, das Umfeld arbeitet sehr professionell und strukturiert."

Labenz wird sich neben seinem Studium ehrenamtlich um die Pressearbeit des Vereins kümmern und sich dabei dem ProB-Team sowie der Initiative "Basketball macht Schule" widmen. Eng zusammenarbeiten wird er dabei mit Thomas Nawrath, dem Pressesprecher der DEUTSCHE BANK SKYLINERS.

Die DEUTSCHE BANK SKYLINERS wünschen Sven einen guten Start und freuen sich auf viele News und Stories aus seiner Feder!