Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 52:75 So 15.11. vs München Bericht
Letztes Spiel: 86:69 Sa 21.11. in Oldenburg Bericht
Auswärts: So 06.12. 18:00 Uhr in Chemnitz
Heimspiel: Sa 12.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

NBBL verliert 82:74 in München

Nachdem die FRAPORT SKYLINERS Juniors am Samstag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd gegen den FC Bayern Basketball II mit 87:51 verloren hatten, wollte es die U19 unbedingt besser machen. Doch auch das NBBL-Team von Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS musste sich den Münchnern geschlagen geben.

Stimme zum Spiel

Sepehr Tarrah (Headcoach NBBL-Team Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS): "Wir haben vor allem in der zweiten Halbzeit Charakter und Kampfgeist gezeigt. Wir haben uns von einem 19 Punkte Rückstand zurückgekämpft. Gerade in den ersten beiden Viertel war unsere Defense nicht präsent und Bayern hat seine Würfe von außen hochprozentig getroffen. So hatten sie zur Halbzeitpause bereits knapp 60 Punkte. Trotz des hohen Rückstands haben wir uns über eine bessere Verteidigung zurück ins Spiel gekämpft und den Rückstand Stück für Stück verkürzt. Leider hat es am Ende nicht für den Turnaround gereicht. Aber wir können auf dieser zweiten Halbzeit aufbauen und reichten den Blick bereits auf das nächste Spiel"

Spielverlauf

Die U19 von Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS startet hoch motiviert in das erste Saisonspiel gegen FC Bayern München Basketball. Das Team von Headcoach Sepehr Tarrah findet jedoch in der ersten Halbzeit nicht wirklich zu seinem Spiel und zeigt vor allem in der Defensive nicht die gewünschte Präsenz. So findet das Team auch kein Mittel gegen die sehr guten Distanzschützen der Münchener, die zur Pause bereits 10 erfolgreiche Dreier für sich verbuchen können. So geht es mit einem 16 Punkte Rückstand in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit zeigt das junge Team jedoch was in ihm steckt und schafft es durch eine gute Defense, schnelle Punkte und viel Ballbewegung in der Offense den Vorsprung der Bayern zwischenzeitlich bis auf 5 Punkte schmelzen zu lassen. Leider reicht die verblieben Spielzeit jedoch nicht, um den Münchnern den Sieg noch einmal streitig zu machen. So steht am am Ende eine 82:74 Niederlage auf der Anzeigetafel des FC Bayern Campus.

Für Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS spielten: Alessio Santagati (0 Punkte, 1 Rebound, 5 Assists), Aykeen Richardson (10, 0, 5), Isaac Obanor (5, 6, 2), Bennet Schubert (12, 10, 4), Calvin Schaum (13, 3, 1), Joshua Bonga (6, 3, 1), Alexander Lagermann (4, 3, 0), Pierre Bathoum (2, 1, 0), Liam ONeill (6, 0, 0), Alexander Richardson (14, 8, 1), Tyrese Kilee (DNP)


Nächstes ProB-Heimspiel: Sa, 07.11.2020 um 17:00 Uhr gegen TSV Oberhaching Tropics in Basketball City Mainhattan

Nächstes NBBL-Heimspiel: So, 08.11.2020 um 15:00 Uhr gegen Brose Bamberg/Tröster Breitengüßbach in Basketball City Mainhattan