Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 87:82 Do 30.12. vs Heidelberg Bericht
Letztes Spiel: 79:90 So 02.01. in Gießen Bericht
Heimspiel: So 23.01. 15:00 Uhr vs Würzburg Tickets kaufen
Auswärts: Fr 28.01. 19:00 Uhr in Chemnitz

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

NBBL-Team will den zweiten Heimsieg in Serie

Nach einer starken Leistung gegen die KICKZ IBAM aus München am vergangenen Wochenende, empfängt die Mannschaft von Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS am Sonntag um 13 Uhr den Tabellennachbarn aus Bamberg.

Mit 68: 66 ging letzten Sonntag ein Basketballkrimi im Basketball City Mainhattan zu Ende. Ein Happy End gab es diesmal für die jungen Frankfurter. Sie spielten frei auf, nervten die Münchener mit einer starken Verteidigung und zeigten von Beginn an attraktiven Basketball. Nach gleich mehreren Highlight-Aktionen auf dem Feld merkte man der Mannschaft wieder großen Spaß und gesteigertes Selbstvertrauen an. Auf und neben dem Feld stimmte die Energie. Die Frankfurter spielten als geschlossenes Team und selbst bei dem anfänglichen Rückstand, blieben sie durchgehend aktiv. Nach einem harten Kampf über 40 Minuten und einer beeindruckenden Aufholjagd war die Freude über den knappen Sieg dann groß. Ein Sieg gegen den ungeschlagenen Tabellenersten! Damit haben vor dem Spiel die wenigsten gerechnet.

Nun hat das Team von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS gezeigt, wozu sie zu leisten im Stande sind. Bereits an diesem Sonntag spielen sie im heimischen BCM gegen das Team von Brose Bamberg/Tröster Breitengüßbach und wollen den Schwung aus der vergangenen Partie mitnehmen. Zu Gast ist dann der Tabellendritte und somit ein direkter Tabellennachbar der Frankfurter. Die Bamberger spielen bislang eine gute Saison. Nur gegen den Nachwuchs des FC Bayern Basketball mussten sie sich bisher geschlagen geben. Ansonsten erwarten wir mit ihnen ein offensivstarkes Team, welches sich für die laufende Saison einiges vorgenommen hat und in Frankfurt unbedingt gewinnen will.

Es könnte also wieder zu einem spannenden Spiel in BCM kommen. Dabei steht eines schon sicher fest: Beide Teams werden von Anfang bis Ende alles auf das Parkett werfen um am Ende des Spiels über dem Gegner in der Tabelle zu stehen.

 


Aktualisierte Hygieneregeln

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen und den daraus resultierenden Beschlüssen wurden die Einlass-Regeln noch einmal entsprechend angepasst. Der Eintritt mit einem negativen Test ist nicht mehr möglich.

Der Zugang zur Halle wird nur nach den aktuellen 2G-Kriterien (geimpft/ genesen) möglich sein. Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 ist die Vorlage eines Testhafts aus der Schule ausreichend. Auch auf dem Sitzplatz gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund- und Nasenmaske. Außerdem ist stets ausreichend Abstand zu halten.