Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

NBBL: Saisonrückblick Part II - Ausblick Playoffs

Die NBBL-Mannschaft der Eintracht Frankfurt/ FRAPORT SKYLINERS beendet die Hauptrunde auf dem sechsten Platz der Gruppe A Süd und hat es geschafft, sich für die Playoffs zu qualifizieren. Wir wollen an dieser Stelle ein Fazit zur abgelaufenen Hauptrunde ziehen und einen Ausblick Playoffs werfen.

Eine schwierige Saison ist zu Ende gegangen. Unter Einfluss der Pandemie war es nicht immer möglich, mit voller Mannschaftsstärke gegen andere Teams anzutreten. Immer wieder fielen Spieler aufgrund einer Corona-Infektion, -Quarantäne oder anderweitigen Verletzungen aus, weshalb es häufig schwierig war, mit allen Spielern zu trainieren, sich auf anstehende Spiele vorzubereiten und sich durch Wettkämpfe einzuspielen. Am Ende wurde das Mindestziel, das Erreichen der Playoffs, mit dem sechsten Tabellenplatz geschafft und dennoch wird man sich fragen, welche Platzierung in der Tabelle ohne die vielen Ausfälle möglich gewesen wäre.

Man muss der Mannschaft zu Gute halten, dass sie trotz der schwierigen Bedingungen, dass Beste aus sich herausgeholt haben und jedes Spiel mit dem größtmöglichen Willen angegangen sind. So schaffte man es in der Rückrunde erneut, die beiden Derbys gegen das Team Südhessen (70:58) und gegen die BBA GIESSEN 46ers (67:69) für sich zu entscheiden und sich somit in dem landesinternen Wettbewerb als hessischer Spitzenreiter zu krönen.

Diese beiden Siege blieben jedoch die einzigen im Kalenderjahr 2022. Gegen alle anderen Teams aus der Hauptrunde A Süd zog man den Kürzeren. Obwohl die Frankfurter NBBL-Mannschaft bei den Spielen nie aufgab, verlor man dennoch unter anderem gegen Mannschaften wie Medipolis SC Jena mit 71:63 oder Zuhause gegen Porsche BBA Ludwigsburg mit 55:65.

Jetzt steht für Mannschaft der Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS rund um Trainer Miran Cumurija die erste Playoff-Runde gegen den FC Bayern München Basketball an. Diese belegten nach dem Abschluss der Hauptrundensaison den dritten Platz. So liegt die Favoritenrolle bei der Mannschaft aus München, was den Frankfurtern entgegen kommen kann, dadurch dass sie ohne diesen Druck, gewinnen zu müssen, befreit aufspielen und den Gegner ein wenig ärgern können. Das erste Spiel findet am Sonntag den 20.03.22 Zuhause in Basketball City Mainhattan um 14:00 Uhr statt, bevor es am 27.03.22 zum Rück- und Entscheidungsspiel nach München geht.