Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 85:81 n.V. Di 11.02. in Oldenburg Bericht
Heimspiel: So 01.03. 15:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets bestellen
Auswärts: Sa 07.03. 18:00 Uhr in Gießen
Heimspiel: Sa 14.03. 18:00 Uhr vs Vechta Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

NBBL gewinnt zu Hause gegen Bayreuth

Das U19-Team von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS gewinnt das Heimspiel gegen die tenneT Young heroes aus Bayreuth souverän mit 99:79. Neben Julian Steinfeld (18 Punkte) punkten mit Maximilian Begue (15), Risto Vasiljevic (14), Frederik Fischbach (13), Jordan Samare (11) und Calvin Schaum (10) 5 weitere Akteure zweistellig.


Das Wichtigste auf einen Blick

Topperformer Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS

Punkte: Julian Steinfeld (18 Punkte)
Rebounds: Julian Steinfeld (13 Rebounds)
Assists: Maximilian Begue, Calvin Schaum, Frederik Fischbach (4 Assists)

Die Viertel in der Übersicht: 25:30 28:22 26:14 20:13

Zur gesamten Statistik

Spielverlauf

Am 10. Spieltag der NBBL Hauptrunde A Süd empfangen die Frankfurter Nachwuchsbasketballer den Tabellenvorletzten die TenneT Young heroes aus Bayreuth. 

Zu Beginn tut sich das Team von Trainer Sepehr Tarrah jedoch zunächst schwer seiner Favoritenrolle gerecht zu werden. So liegen die Frankfurter nach 10 gespielten Minuten mit 25:30 zurück. Besonders der Topscorer der Gäste Nico Wenzl (26 Punkte) schafft es immer wieder die Defense der Hausherren zur durchbrechen.

Bereits im zweiten Abschnitt erfolgt jedoch eine deutliche Leistungssteigerung und das Frankfurter Offensivspiel kommt immer besser ins Rollen. So geht es mit einer knappen 53:52 Führung in die Pause. 

Nach dem Seitenwechsel werden die Nachwuchsbasketballer aus Frankfurt nun endgültig ihrer Favoritenstellung gerecht. Die Bayreuther Topspieler werden von der Frankfurter Defense weitestgehend aus dem Spiel genommen und die Offensive ist geprägt vom Frankfurter Spielstil. So gelingen den Gästen in Halbzeit zwei lediglich 27 Punkte, während die gut aufgelegten Frankfurter 46 Punkte auf der Anzeigetafel verbuchen können. Am Ende steht somit nach kurzen Anlaufschwierigkeiten ein verdienter 99:79 Sieg für das Team von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS.

Endstand in Basketball City Mainhattan: Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS 99:79 TenneT Young heroes

Für Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS spielten: Isaac Obanor (8 Punkte, 2 Rebounds, 3 Assists), Frederik Fischbach (13, 3, 4), Armir Dorn (4, 3),  Calvin Schaum (10, 4, 4), Maxi Begue (15, 8, 4), Pierre Bathoum (6, 3), Risto Vasiljevic (14, 1, 3), Jordan Samare (11, 3), Alessio Santagati (0, 3, 1), Julian Steinfeld (18, 13, 1), Bennet Schubert (0, 1), Liam ONeill (0, 2)


Nächstes ProB-Heimspiel: Sa, 15.02.2020 um 18:00 Uhr gegen TSV Oberhaching Tropics in Basketball City Mainhattan

Nächstes NBBL-Heimspiel: So, 16.02.2020 um 15:00 Uhr gegen Internationale Basketball Akademie München in Basketball City Mainhattan

Nächstes JBBL-Heimspiel: So, 09.02.2020 um 12:45 Uhr gegen USC Heidelberg in der Wöhlerschule