Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Glückliche Gewinner nach der Siegerehrung: Unser U12-Team feiert nach einer erfolgreichen Saison den Gewinn des Hessenpokals

Nachwuchs obenauf - U12 gewinnt Hessenpokal

Die jüngsten Korbjäger des FRAPORT SKYLINERS e.V. sichern sich einen Titel: In drei Siegen beim "Final-Four-Turnier" in Gießen gewinnt das U12-Team den Hessenpokal

Normalweise stehen Johannes Herber, Jimmy McKinney oder Marius Nolte im Fokus der Öffentlichkeit - doch während sich die Frankfurter Profis einen verdienten Urlaub gönnen, sicherten sich die jüngsten Korbjäger des FRAPORT SKYLINERS e.V. am vergangenen Wochenende die hessische Pokalkrone: Nach drei Siegen gegen die Konkurrenz des MTV Kronberg, VfB sowie MTV Gießen, darf sich die junge Truppe von Nachwuchstrainer Sakir Murtezani ab sofort "Hessenpokalsieger 2012" nennen.

"Es war ein sehr gutes Hessenpokal-Final-Four mit Spielen auf höchstem Niveau in dieser Altersklasse. Dies ist ein Zeichen für die sehr gute Arbeit aller Coaches im Jugendbereich und verdient Anerkennung. Alle Spiele waren auf Augenhöhe, auch wenn einige Endergebnisse etwas anderes zeigen. Den Erfolg haben kleine Nuancen und die starke Verteidigung unserer Jungs ausgemacht", freute sich Erfolgstrainer Murtezani im Anschluss an ein ereignisreiches Wochenende über den Titel, den er mit seinem jungen Team nach Frankfurt holte.

Für die Spieler der Jahrgänge 2000/2001 stellte das Pokalfinale den Höhepunkt einer langen Saison dar. Für die Endrunde qualifizierten sich der VfB Giessen (1. Platz Landesliga Nord), der MTV Giessen (2. Platz Landesliga Nord), der MTV Kronberg (2.Platz Landesliga Süd) sowie die Mannschaft des FRAPORT SKYLINERS e.V. (1. Platz Landesliga Süd). In der Vorrunde schaltete der "Mainhattan-Nachwuchs" bereits die Konkurrenz des BC Darmstadt, des TV Langen, des BC Wiesbaden sowie Eintracht Frankfurt aus. "Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs, der sich kontinuierlich weiterentwickelt und auch in den kommenden Jahren eine gute sportliche Rolle spielen wird", erklärte Jonas Thiele, Geschäftsleiter des Vereins, der sich zudem über die Qualifikation der U14 für die Oberliga freuen darf.

"Ich möchte mich bei den Eltern und unserem FRAPORT SKYLINERS e.V.-Team herzlich für die tolle Unterstützung bedanken. Ein besonderer Dank geht auch an unser Coaching-Team, bestehend aus unseren beiden FSJlern Florian Peilstöcker und Tim Oldenburg sowie unseren Co-Trainern Beytullah Yesilyurt und Mohamed Zazri. Sie haben mich über die ganze Saison hervorragend unterstützt und alle Vorgaben sehr gut umgesetzt!", fand Cheftrainer Murtezani nach der Siegerehrung passende Abschlussworte.

Für die U12 des FRAPORT SKYLINERS e.V. spielten:
Jonas, Luis, Paul, Florian, Alexander, Alvin, Julian, Omar, Noah, Jim, Julius (verletzt) und Mirco (verletzt).

Die Ergebnisse im Überblick:
FRAPORT SKYLINERS e.V. vs. MTV Giessen    83:63
MTV Kronberg vs. FRAPORT SKYLINERS e.V.  63:71
VfB Giessen vs. FRAPORT SKYLINERS e.V.     56:73