Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:65:77So 07.04.vs JenaBericht
Letztes Spiel:79:75So 14.04.vs DresdenBericht
Auswärts:Sa 20.04.19:00 Uhrin Kirchheim
Heimspiel:Sa 27.04.19:30 Uhrvs QuakenbrückTickets kaufen

Muenkat: "Ich versuche, es besser als gut zu machen"

22 Punkte machte David Muenkat (23) beim überzeugenden 91:60 gegen Münster – alle in der ersten Halbzeit. Sein Saison-Bestwert für die FRAPORT SKYLINERS. Deshalb wurde er von über 80 Prozent der Fans zum wertvollsten Spieler des Spiels gewählt.

„Das war eine meiner besten Leistungen meiner Karriere“, sagt Muenkat, „das war mein Tag.“ Auf seiner Instagram-Seite schrieb er unter einem Best-of-Video seiner Punkte-Ausbeute: „Ich versuche nur, es besser als gut zu machen.“ Muenkat sitzt auf der Tribüne des Trainingszentrums der FRAPORT SKYLINERS im Nordwesten der Stadt und erklärt vor der Auswärtspartie am Mittwoch in Paderborn: „Diese Einstellung bin ich den Leuten schuldig, die meinen Weg bis jetzt mitgestaltet haben.“

Frankfurt ist die erste Europa-Station für Muenkat. „Ich bin seit dem vergangenen Sommer ein anderer Spieler geworden“, sagt er. „Das habe ich vor allem den großartigen Trainern bei den Skyliners zu verdanken. Sie reden viel mit mir, sagen, was ich gut mache, wo ich mich noch verbessern kann.“

Denis Wucherer, der Headcoach der FRAPORT SKYLINERS, ist von der Kraft seines Modell-Athleten (2,01 Meter, 95 Kilo) überzeugt: „Er ist durch seine Physis und durch seine Rebounds wichtig für die Mannschaft. Man kann auch mit sechs Punkten und zwölf Rebounds ein richtig gutes Spiel gemacht haben und ein Anker unseres Spiels sein.“

In Kanada habe Muenkat durch seine überragende Athletik dominiert. Jetzt, in den vergangenen Wochen, habe sich auch sein Wurf verbessert. „Das Zutrauen in seinen Wurf ist größer geworden“, sagt Wucherer. „Es ist ohnehin ein Prozess für jene Spieler, die zum ersten Mal in Europa sind. Es ist normal, dass sie durch Täler gehen. Für uns stellt sich die Frage: Wie musst du sie am besten einsetzen? Musst du sie anfangen lassen, weil sie mehr Vertrauen brauchen? Funktionieren sie sofort, wenn man sie von der Bank bringt? David hat sich in den vergangenen Wochen richtig stabilisiert.“

Das bewies er gegen Münster – und auch am Mittwoch (3. April) in Paderborn?

 

Game 2 in Hamburg

Für Spiel zwei der ersten Playoff Runde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga geht es für die FRAPORT SKYLINERS Juniors…

Weiterlesen