Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 86:65 Sa 13.11. in Braunschweig Bericht
Letztes Spiel: 78:83 So 21.11. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 05.12. 15:00 Uhr vs Crailsheim Tickets kaufen
Auswärts: Sa 11.12. 18:00 Uhr in Bayreuth

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Mit 10-Punkte-Polster am Dienstag in Karsiyaka

Das Achtelfinale ist in greifbarer Nähe! Am Dienstag, den 21.02.2017 gastieren wir um 18 Uhr deutscher Zeit fußläufig zum Mittelmeer bei Pinar Karsiyaka im türkischen Izmir. Die Partie gibt es live auf www.dazn.com sowie www.livebasketball.tv zu sehen. Außerdem begleiten wir das Spiel live auf unserer Facebook-Seite.

Das Hinspiel

Die FRAPORT SKYLINERS schlugen am 08.02.2017 Pinar Karsiyaka in der Fraport Arena mit 90:80 und gehen daher mit einem 10-Punkte-Vorteil in die Partie am Dienstag. Mike Morrison war in der ersten Begegnung nicht zu stoppen, markierte 35 Punkte und traf 15 seiner 17 Wurfversuche. Aber auch als Team agierten die FRAPORT SKYLINERS souverän. 35 Rebounds und 27 Assists gelangen den Mainriesen. Bester Werfer auf Seiten der Türken war der US-Amerikaner J´Covan Brown mit 29 Zählern. 

Die Ausgangslage

Die Partie geht zwar mit 0:0 los, gedanklich haben die FRAPORT SKYLINERS aber einen 10-Punkte Vorsprung inne. Bei einem Sieg oder einer Niederlage mit maximal neun Punkten würden die Frankfurter das Achtelfinale der Basketball Champions League erreichen, wo bereits Besiktas Istanbul als Gegner wartet. Bei einer Niederlage von zehn Punkte entscheidet eine Verlängerung über das Weiterkommen. Entscheiden die Türken die Partie mit elf oder mehr Punkten für sich, wäre die europäische Saison der Hessen an diesem Dienstag beendet.

Über Pinar Karsiyaka

In der Champions League zeigte die Truppe von Coach Markovic eine recht durchschnittliche Leistung. Sie gewannen neun ihrer 14 Vorrundenspiele, wovon fünf Erfolge zuhause gelangen. In der Türkischen Süper Lig stehen sie mit derzeit 10:8 Siegen auf dem siebten Rang. Am Wochenende schieden sie im türkischen Pokal im Halbfinale gegen Anadolu Efes Istanbul aus. In der Liga setzte es zuvor zwei Niederlagen in Trabzon sowie gegen Gaziantep.

Leader der Mannschaft aus Izmir ist J´Covan Brown. Er war Topscorer beim Hinspiel mit ebenso eindrucksvollen 29 Punkten. Seine starke Bilanz in der Champions League bisher liegt bei einem Schnitt von 16.4 Punkten, 3.1 Rebounds und 4.7 Assists pro Spiel. Ein Mann vor dem man sich in Acht nehmen sollte. DaJuan Summers (14.2 Pkt, 5.5 Reb) sowie Muhammed Baygül (11.4 Pkt, 3.4 Reb) punkten ebenfalls zweistellig. Im Hinspiel zeigte sich außerdem Center Josh Owens mit 15 Punkten und sieben Rebounds stark.

Über die FRAPORT SKYLINERS

Acht spielfreie Tage haben die Frankfurter nach der Niederlage gegen Bamberg hinter sich. Genug Zeit, um sich intensiv auf den nächsten Gegner vorzubereiten. Bester Punktesammler ist AJ English mit 15.8 Punkten, dicht gefolgt von Kwame Vaughn und 15.3 Punkten und 4.7 Assists. Shavon Shields kommt mit 13.9 Punkten und 5.3 Rebounds ebenso auf eine zweistellige Ausbeute.

Die nächsten Spieltermine

  • HEIMSPIEL: Samstag, 25.02.2017, um 18 Uhr gegen Würzburg
  • Samstag, 04.03.2017, um 20.30 Uhr in Ludwigsburg
  • HEIMSPIEL: Sonntag, 12.03.2017, um 15:30 Uhr gegen Braunschweig

Tickets für die Heimspiele sind erhältlich unter www.fraport-skyliners.de/tickets oder Tel. 069-92887619.