Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

MEWA verlängert Sponsoring bei den FRAPORT SKYLINERS

Gemeinsame Werte und Ziele sind das Grundgerüst der Partnerschaft zwischen den FRAPORT SKYLINERS und MEWA, dem Textildienstleister im Bereich Putztücher, Schutz- und Berufskleidung sowie Fuß- und Ölauffangmatten. Und darum wird die bisher so enge und umfassende Zusammenarbeit fortgeführt. MEWA bleibt somit Juniorpartner der FRAPORT SKYLINERS.

Stimmen zur Meldung

Yannick Binas (Geschäftsführer Sales & Marketing, FRAPORT SKYLINERS): „Mit der MEWA verbinden uns zahlreiche Themen und Werte auf und neben dem Parkett: die Liebe zum Sport und Basketball im Besonderen, das Engagement für junge Menschen und der Einsatz für eine nachhaltige, gesündere und bessere Gesellschaft. Wir freuen uns daher, dass die MEWA auch weiterhin die großen Chancen im Sportsponsoring bei unseren FRAPORT SKYLINERS wahrnimmt und sowohl bei den Heimspielen als auch bei unseren Jugendengagements sichtbar ist. Der Dank für den intensiven partnerschaftlichen Austausch geht insbesondere an Oliver Gerrits und Thomas Hellwig. Auf viele weitere gemeinsame Erfolge auf und neben dem Parkett!“

Oliver Gerrits (Ressortleiter Marketing & Kommunikation, MEWA): „Dem ist nichts hinzuzufügen. Durch die häufige Bandenpräsenz bei den Heimspielen wird unser Unternehmen sichtbarer und in einer sehr interessanten Zielgruppe bekannter. Und die Jugendförderung liegt uns, wie bei allen unserer Engagements, sehr am Herzen. Wir drücken den FRAPORT SKYLINERS für den Rest der Saison die Daumen.“

Über die Partnerschaft und >> MEWA << als Unternehmen

Die Ausbildung junger Menschen fördern, Fairness im Umgang miteinander, Nachhaltigkeit im Tun und Handeln sowie die Fokussierung auf langfristigen Erfolg sind die inhaltlichen Eckpunkte, für welche die FRAPORT SKYLINERS und MEWA stehen. Gerade in Zeiten der weltweiten Pandemie hat diese gemeinsame Basis beide Partner noch enger zusammenwachsen lassen.

Bei den Heimspielen ist das MEWA Versprechen für nachhaltiges Textilsharing auf den LED-Banden präsent und lautet: „Unser Dreier: Holen. Waschen. Bringen.“ Darüber hinaus zeigt sich das gemeinsame Ziel der Nachwuchsförderung insbesondere darin, dass MEWA auf den FRAPORT SKYLINERS T-Shirts zu sehen ist, welche bei den Heimspielen und weiteren Veranstaltungen an teilnehmende Kinder ausgegeben werden.

Das Kernangebot von MEWA ist das Textilsharing. Das bedeutet im Wesentlichen: Textilien wie Putztücher oder Arbeitskleidung immer dann zur Verfügung zu haben, wenn sie gebraucht werden – ohne sie besitzen zu müssen. Durch „Nutzen statt Kaufen“ können die Kunden so wertvolle Ressourcen einsparen und die Umweltbelastung reduzieren.

Europaweit hat das traditionsreiche Familienunternehmen rund 5.700 Mitarbeiter an 45 Standorten in 14 Ländern und versteht sich als Chancengeber für Fachkräfte und Nachwuchskräfte sowie Quer- und Berufseinsteiger. Schulabsolventen können Ausbildungsberufe in den Bereichen Gewerbe und Technik, Dienstleistung sowie im kaufmännischen Sektor lernen. Dazu gibt es die Möglichkeit des dualen Studiums für Studierende sowie High Potential-Programme für Führungskräfte.