Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 95:85 Sa 17.09. in Göttingen
Letztes Spiel: 96:94 So 25.09. in Braunschweig Bericht
Auswärts: Fr 30.09. 20:30 Uhr in Bayreuth
Heimspiel: Mo 03.10. 17:30 Uhr vs München Tickets kaufen

Martinas Geben verstärkt FRAPORT SKYLINERS

Tatkräftige Unterstützung für die Frankfurter Basketballer: Big Man Martinas Geben verstärkt den Kader von Headcoach Geert Hammink. Der 2.08 Meter große Litauer spielte vergangene Saison bereits in der easyCredit BBL für Brose Bamberg und kommt zudem mit zwei Jahren Euroleague-Erfahrung mit Zalgiris Kaunas an den Main. In Frankfurt erhält er zunächst einen Vertrag für die kommenden zwei Monate mit Option bis zum Saisonende.

Stimmen zur Meldung

Geert Hammink (Headcoach, FRAPORT SKYLINERS): „Martinas ist ein Big Man, der Euroleague-Erfahrung mitbringt. Wir mussten auf die Verletzung von Matt Haarms [Knöchel, 4-6 Wochen Pause) reagieren und ich bin sehr froh, dass wir einen Spieler mit der Qualität von Martinas holen konnten. Das Ziel ist jetzt, ihn so schnell wie möglich zu integrieren und ihn in alles einzuarbeiten, was wir die letzten Wochen erarbeitet haben.“

Martinas Geben: „Ich bin ein sehr kompetitiver und ehrgeiziger Spieler, der aber immer zuerst das Team im Blick hat. Meine bisherigen Teamkollegen sagen über mich, dass ich sehr gute Blöcke stelle und dass ich eine gewisse Vielseitigkeit auf dem Parkett mitbringe, da ich unter dem Korb abschließen kann, aber auch von weiter draußen. Daneben überrasche ich meine Gegenspieler auch immer wieder mit meinen Fähigkeiten den Ball zu blocken. Einaras [Tubutis] und Laurynas [Beliauskas] kenne ich bisher nur aus Spielen gegeneinander. Aber ich habe beide im Vorfeld kontaktiert und mit ihnen über Frankfurt, das Team und die Organisation gesprochen. Beide waren voll des Lobes, so dass ich mich umso mehr auf die Herausforderung freue.“

Marco Völler (Manager Sport, FRAPORT SKYLINERS): „Ich freue mich sehr, dass wir uns mit einem Spieler wie Martinas verstärken können. Er bringt vieles mit, was uns bisher in der Saisonvorbereitung, natürlich auch durch den Ausfall von Matt Haarms, gefehlt hat. Er kann unter dem Korb punkten und ist ein guter Rebounder. Dazu bringt er natürlich Erfahrungen auf europäischem Top-Niveau mit. Last, but not least, glauben wir auch, dass er charakterlich sehr gut ins Team passt und uns daher auf allen Ebenen verstärkt.“

Mit Schwung vom College ins Profigeschäft

Vier Jahre spielte Martinas an der renommierten Universität Notre Dame. Kämpfte er in seinen ersten drei Jahren noch um seine Einsatzzeit, trumpfte er in seinem letzten Jahr groß auf und erzielte im Schnitt 11.1 Punkte und 8.0 Rebounds.

Seine ersten Erfahrungen im Profisport sammelte er dann in seiner Heimat Litauen für Juventus Utenus. Mit dem Ziel zum Rookie des Jahres ausgezeichnet zu werden, arbeitete er sich zu 11.6 Punkten und 7.2 Rebounds. Allerdings wurde er nicht zum Rookie des Jahres gewählt. Dafür aber zum MVP, also zum wertvollsten Spieler der gesamten Liga!

Euroleague und easyCredit BBL

In den folgenden beiden Spielzeiten lief er für das litauische Powerhouse Zalgiris Kaunas auf, mit denen er auch in der Euroleague spielte. Im europäischen Wettbewerb kam er 2019/20 auf 3.9 Punkte; in der nationalen Liga auf 8.0 Punkte und 4.3 Rebounds. Im Folgejahr waren es 3.3 Punkte, bzw. 7.3 Rebounds und 4.7 Rebounds.

Zur vergangenen Saison absolvierte Martinas seine erste Profisaison im Ausland bei Brose Bamberg. 7.4 Punkte und 4.3 Rebounds in knapp 15 Minuten Einsatzzeit standen am Ende für ihn zu Buche.

Fakten zu Martinas Geben

  • Geburtstag: 20.10.1994
  • Größe: 2.08m
  • Position: Center
  • Nationalität: Litauen
  • Trikotnummer: 12
  • Letzter Verein: Brose Bamberg (easyCredit BBL)

Die nächsten Spieltermine und das erste Heimspiel

Mit viel Vorfreude und Spannung schaut man bei den FRAPORT SKYLINERS auf den Saisonstart am 30. September in Bayreuth (20:30 Uhr).

Die Vorfreude und Spannung vervielfachen sich allerdings mit Blick auf das allererste Heimspiel der neuen Saison. Denn am Montag, den 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit), erwarten die Frankfurter nicht nur ihre Fans in der Ballsporthalle, sondern auch den FC Bayern München. Sprungball für das erste Highlight ist um 17:30 Uhr.

Tickets für dieses und alle weiteren Heimspiele sind erhältlich über Tel. 069-928 876 19, online über die Website www.fraport-skyliners.de/tickets oder die Vorverkaufsstellen von AdTicket.

Vor dem Saisonstart steht für das neue Team von Martinas aber noch das letzte Vorbereitungsspiel in Braunschweig an. Am Sonntag, den 25. September, beginnt der letzte Test um 16 Uhr.