Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Letzter Test vor Saisonbeginn für den TV Langen

(Freitag, 21. September 2007 - Pressemitteilung TV Langen)


Gegner am Samstag sind die Hertener Löwen / Spielbeginn 18 Uhr


Am morgigen Samstag erwarten die Langener Giraffen das Pro B-Team der Hertener Löwen zum letzten Test vor Saisonbeginn. Im Rahmen der Saisoneröffnungsfeier bietet sich den Langener Fans die Gelegenheit, um das neu formierte Team von Trainer Frenki Ignjatovic unter die Lupe zu nehmen.


Fast genau vor einem Jahr, nämlich am 23.09.2006, waren die Hertener Löwen bereits der Gegner zur Saisoneröffungsfeier des TV Langen. Dass das Team aus Nordrhein-Westfalen ein würdiger Gegner ist, stellten sie mit dem 79:75 unter Beweis. Damals entwickelte sich ein enges Spiel über die gesamte Spieldauer. Robin Benzing konnte auf Langener Seite mit 25 Punkten auf sich aufmerksam machen. In diesem Spiel feierten die beiden Amerikaner LyRyan Russel und Ty Shaw (beide kamen erst in den Morgenstunden in Frankfurt an) ihr Debut im Giraffen-Dress.


Auch in diesem Jahr steht pünktlich zum Spiel gegen Herten das Team des TV Langen fest. Seit gestern ist klar, dass Nino Ekambi und Daniel Boticki in der kommenden Saison für die Südhessen auf Korbjagd gehen. Mark Kelley hingegen erhielt einen vierwöchigen Probevertrag. Zudem steht mit Armin Willemsen (kam von den EWE Baskets Oldenburg) ein weiterer Neuzugang im Pro A-Kader. Roland Wiertel rückt aus der 2. Mannschaft nach. Verblieben sind Sebastian Barth, Igor Starcevic, Max Weber, Koray Karaman, Kai Barth und Robin Benzing. Erweitert wird das Team durch Ruben Spoden, Marian Benzing und Marco Völler, die behutsam an höhere Aufgaben herangeführt werden sollen.


In Herten bereitet man sich indes langsam auf ein Monsterwochenende vor. Auch für die Löwen beginnt die Saison am 29.September mit dem Heimspiel gegen Breitengüßbach. Vorher stehen für das Team von Coach Anton Mirolybov (war Co-Trainer beim Mitteldeutschen BC) noch drei Testspiele auf dem Programm. Am heutigen Freitag geht es gegen den TV Lich, Samstag nach Langen und am Sonntag nach Schalke. Dabei wollen sie sicherlich die Testspiel-Bilanz gegen die Pro A-Teams verbessern, schließlich verloren die Hertener sowohl in Lich (71:93) als auch gegen Rhöndorf (70:80). Trainer Mirolybov über seine Basketball-Philosophie: „Mein Hauptaugenmerk lege ich auf die Defense. Da sind wir gut aufgestellt. Wenn wir in der Verteidigung gut stehen, kommt die Offensive von ganz allein."


Wie man die Defensive knackt und die Offensive ausschaltet, wollen die Giraffen, die leider weiterhin auf ihren Coach Frenki Ignjatovic (kehrt am Sonntag zurück) verzichten müssen, am Samstag demonstrieren. Kai und Sebastian Barth fallen verletzungsbedingt aus.


Bereits um 15 Uhr startet die Saisoneröffnungsfeier, bei der zunächst der Kids Ballday auf dem Programm steht. Jedes Grundschulkind ist herzlich eingeladen, um kostenlos am Ballday teilzunehmen. Ab 16:30 Uhr werden die Teams der 1. Damen und 1. Herren vorgestellt. Um 18 Uhr ist dann Tip-Off zum Spiel des Pro A-Teams gegen die Hertener Löwen. Der Eintritt für die gesamte Veranstaltung ist frei.