Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Okapi Aalstar Teamfoto

Kurzvorstellung Okapi Aalstar

Der erste Gegner der FRAPORT SKYLINERS auf europäischem Parkett ist das Team aus dem belgischen Aalst, Okapi Aalstar. Die Jungs um Konsti Klein und Co. reisen am Dienstag, den 4. November nach Belgien, Spielbeginn ist um 20:30 Uhr.

Mit fünf Siegen aus fünf Spielen steht das Team von Trainer Dean Brad momentan mit blütenreiner Weste da. Garant für den guten Lauf war ein amerikanischen Quartett – „war“, weil sich Topscorer Rotnei Clarke jüngst verletzte. Zuvor erzielte er 22.2 Punkte pro Partie und verteilte 4.8 Assists. Für ihn verpflichtete das Team Jason Clark, der zuvor in der Beko BBL für Göttingen aktiv war.

Die anderen Leistungsträger sind die Flügelspieler John Tofi (18.4 Pkt, 7.0 Reb), Tyren Johnson (18.0 Pkt, 4.6 Reb) und Taylor Braun (16.4 Pkt, 4.8 Reb, 4.8 Ass). Aus der Beko BBL bekannt ist noch Abe Lodwick, der bereits in Hagen die Schuhe schnürte und für die Belgier im Schnitt 5.4 Punkte und 3.4 Rebounds auflegt.

Das Team definiert sich selbst als „Small Ball“ team und spielt offensiv-ausgerichteten Basketball. Kein Akteur ist länger als 2.03 Meter. In zwei von bislang fünf Spielen konnten allerdings über 100 Punkte erzielt werden. In der Saisonvorbereitung spielten die FRAPORT SKYLINERS gegen zwei belgische Teams: Gegen Leuven gewann man 78:70 und gegen Brüssel 94:68. Auch Aalst trat bereits gegen die beiden an und siegte gegen Leuven mit 70:82 und gegen Brüssel 93:85.

Zum sechsten Mal in Folge tritt das Team bereits in der EuroChallenge an, weiß also recht genau, wie es auf europäischem Parkett zugeht. In den letzten sechs Jahren erreichten sie zweimal das Finale der belgischen Liga und gewannen einmal den belgischen Pokal.

Das Heimspiel gegen Aalst findet am Dienstag, den 2. Dezember um 19:30 Uhr statt. Karten sind erhältlich über Tel. 069-92887619 oder www.fraport-skyliners.de/tickets

Die EuroChallenge-Spieltermine in der Übersicht

Di, 04.11.2014, 20:30 Uhr Okapi Aalstar – FRAPORT SKYLINERS
Mi, 12.11.2014, 19:30 Uhr FRAPORT SKYLINERS – Bakken Bears Aarhus (Fraport Arena)
Mi, 19.11.2014, 19:30 Uhr FRAPORT SKYLINERS – Boras Basket (Großsporthalle Rüsselsheim)
Di, 02.12.2014, 19:30 Uhr FRAPORT SKYLINERS – Okapi Aalstar (Fraport Arena)

Di, 09.12.2014, 19:15 Uhr Bakken Bears Aarhus – FRAPORT SKYLINERS
Di, 16.12.2014, 19:00 Uhr Boras Basket – FRAPORT SKYLINERS

Zur Website von Okapi Aalstar

Zur Website der EuroChallenge