Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Kurzvorstellung Avtodor Saratov

Das dritte EuroChallenge-Heimspiel in der Runde der letzten 16 am Di, 27.01.2015 um 19:30 Uhr in der Fraport Arena bestreiten wir gegen den russischen Vertreter Avtodor Saratov.

Die Osteuropäer sind als Gruppensieger der Gruppe D hervorgegangen und konnten dabei fünf ihrer sechs Spiele gewinnen. Einzig gegen den BC Astana aus Kasachstan setzte es am letzten Spieltag eine knappe 73:75 Auswärtsniederlage. Die anderen Gruppengegner aus Oradea (Rumänien) und Tofas (Türkei) konnten zum Teil deutlich bezwungen werden.

Denker und Lenker der Mannschaft ist der amerikanische Aufbauspieler Courtney Fortson, der im Durchschnitt 16,4 Pkt, 7,0 Reb und 9,6 Ass im europäischen Wettbewerb auflegt und somit bester Assistgeber des Wettbewerbs ist. Eine wichtige Stütze im Spiel ist der 2,16 Meter große, ukrainische Center Kyrylo Fesenko, der mit 15,0 Pkt, 11,3 Rebounds und 1,8 Blk durchschnittlich ein Double-Double erzielt und somit bester Rebounder und drittbester Shotblocker der EuroChallenge ist. Mit Jeremy Chappell (15,7 Pkt, 5,8 Reb), Travis Peterson (14,8 Pkt und 8,0 Reb) und Micah Downs (12,5 Pkt, 4,3 Reb, 2,5 Ass) hat Headcoach Sergei Mokin drei weitere Spieler im Kader, die im Schnitt zweistellig punkten.

Besonders stark zeigen sich die Russen im Teamspiel (durchschnittlich 21,3 Ass – Spitzenwert der EuroChallenge) sowie bei der Reboundarbeit (40,8 Reb – 2.Platz). Darüber hinaus erzielen sie mit 88,3 Punkten pro Spiel die drittmeisten Punkte des Wettbewerbs. 

Während es in Europa sehr gut läuft, ist bei der Mannschaft in der VTB United League, einer gemischten Liga mit Mannschaften aus Nordosteuropa, noch Luft nach oben. Nach elf Spieltagen liegt Saratov mit 4-7 Siegen auf Rang zwölf, stellt aber mit Courtney Fortson (18,3 Pkt) den besten Punktesammler der Liga.

Die Heimspieltermine im Überblick:

Mittwoch, 21.01.2015 um 19:30 Uhr gegen SPM Shoeters Den Bosch (Niederlande)
Dienstag, 27.01.2015 um 19:30 Uhr gegen Avtodor Saratov (Russland)
Dienstag, 10.02.2015 um 19:30 Uhr gegen Tartu University Rock (Estland)

Tickets für alle EuroChallenge-Heimspiele sowie die Dauerkartenverlängerung (2x zahlen, 3x FRAPORT SKYLINERS erleben) gibt es unter http://www.fraport-skyliners.de/tickets/.