Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Kronbergs Basketballer fahren mit Zuversicht nach Ober-Ramstadt

(Mittwoch, 20. September 2006 - Pressemitteilung MTV Kronberg)


Nachdem der 1. Spieltag durch den unerwarteten Sieg gegen den Meisterschaftsfavoriten Treis-Karden geglückt ist, fährt das Team von Trainer Milo Crnjac gestärkt und zuversichtlich am Sonntag, den 24.09.06 zum Auswärtsspiel nach Ober-Ramstadt. Das Spiel findet um 18 Uhr in der dortigen Ballsporthalle statt.


Der Gastgeber eröffnete die Saison beim personell verstärkten TV Kirchheimbolanden mit einer 98:81 Niederlage. Der lange in der letzten Saison als Abstiegskandidat gehandelte Verein ereichte im Endspurt nach einer starken kämpferischen Steigerung in den letzten Spielen doch noch einen Nicht-Abstiegsplatz und hat damit seinen Platz in Basketball Regionalliga Südwest Nord bestätigt. Auch die BG Ober-Ramstadt steht vor einer Restrukturierung und engagierte von dem Landesligisten SG Weiterstadt mit Claus Reimer einen neuen Coach. Die bisherigen Regionalliga-Spieler Kevin Myles, Burak Ilhan, Branislav Bencina und Frank Mosler machen diese Spielzeit weiter, im Gegensatz zu Zsolt Kovacs (3. Mannschaft), Tobias Jahn (USA) und dem 2,12m großen Sascha Wittig.


Wie auch der MTV Kronberg, setzt das Team des Gastgebers auf junge, hungrige und schnelle Spieler, um die vorhandenen Größen-Defizite auf den Centerpositionen zu minimieren. Von der Spielanlage werden am Spieltag deshalb gleich ausgelegte taktische Maßnahmen und Spielzüge aufeinander treffen. Wie auch der MTV Kronberg, hat die BG Ober-Ramstadt für die U-19 Nachwuchs-Basketball Bundesliga ( NBBL ) gemeldet und etliche Spieler werden sich in der Regionalliga das erste Mal gegenüber stehen.


Im ersten Spiel tat sich Ober-Ramstadt sehr schwer gegen die beiden Center von Kirchheimbolanden und musste diese Überlegenheit letztlich im Ergebnis anerkennen. Stark vermisst wurde allerdings Kevin Myles, der gegen den MTV Kronberg jedoch wieder zur Verfügung stehen wird. Beste Schützen zum Saisonauftakt waren Burak Ilhan 21/3 Dreier, Bransilav Bencina 18, Jirko Stiller 16/1 sowie Frank Mosler 14/3.


Trainer Miljenko Crnjac: "Der Sieg gegen die TuS Treis-Karden hat unserem Selbstvertrauen sehr gut getan. Dies wollen wir auch in Ober-Ramstadt beweisen, obwohl wir den Gastgeber keinesfalls unterschätzen dürfen. Die Intensität des einzelnen Spielers gegen Treis-Karden war schon extrem hoch. Natürlich werden wir diese Spielweise nicht über die ganze Saison durchhalten können und gegen Ober-Ramstadt könnte schon ein kleiner Einbruch erfolgen und wir verlieren das Spiel. Bis auf Cedric Quarshie, der entgegen unseren vorliegenden Informationen scheinbar doch noch eine 2 Spieltage längere Sperre absitzen muss, sind wir komplett. Da beide Teams mit vielen neuen Gesichtern auftauchen ist eine Vorhersage zum etwaigen Spielverlauf nicht möglich. Mein Team hat gut trainiert und ich bin gespannt, wie wir gegen eine Mannschaft mit ähnlichen Spielveranlagungen aussehen werden."