Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

Kronberg gewinnt mit nur sieben Spielern in Trier

(Montag, 21. April 2008 - Pressemitteilung MTV Kronberg)


Aufgrund des bevorstehenden Auswärtsspiels des NBBL-Teams in Urspring am Sonntag verzichtete Coach Crnjac auf die Jugendlichen. Antreten konnte man dann in Trier nur mit sieben Spielern, es fehlten Dennis Woodall, Reiner Szewczyk, Niko Anders und Mokthar Benbouazza.


Crnjac: „Leider ist diese Kleinstbesetzung kein Einzelfall, so quälen wir uns regelrecht durch die Saison! Aber die Nachwuchsspieler durch höhere Spielanteile noch mehr zu belasten macht wenig Sinn. Und die sieben Verbliebenen haben heute absolut Moral gezeigt! Uns blieb gar nichts anderes übrig als eine 2-3 Zonenverteidigung, aber diese Notlösung erwies sich am Ende als äußerst wirksam.“


Nach anfänglicher 13:8 Führung für Trier sorgten die Kronberger Herren mit einem Zwischenspurt bis zur 14. Minute für eine 28:15 Führung und retteten dann den Vorsprung in die Halbzeit.


Kronberg dominierte überraschend das Rebounding und fand während der gesamten Spiellänge eine gesunde Mischung zwischen Penetrieren zum Korb und Distanzwürfen. Der äußerst knappe Vorsprung in der 27. Minute konnte bis zur 32. Minute auf 12 Punkte ausgebaut werden, am Ende gewann Kronberg routiniert mit 10 Punkten Abstand.


Milo Crnjac: „Es ist schon ein starkes Stück, was wir in dieser Saison und mit dieser Mannschaft alles geleistet haben, zieht man alle Probleme in Betracht, die uns begleitet haben. Ich kann mich gerade einmal an drei Spiele erinnern, bei denen wir in voller Besetzung antreten konnten. Umso respektabler ist die Leistung unserer Spieler, dieser 5. Tabellenplatz nach dem letzten Spieltag ist ein richtig großer Erfolg!“


MJC TRIER : MTV Kronberg 63 : 73 (29:37)


Es spielten: Matevski 8/1, Meinel 17/1, Rexroth, Hennen 21/5, Terzic 7, Quarshie, Köhnert 20/3