Zum Hauptinhalt springen
Heimspiel: Fr 02.09. 00:00 Uhr vs Trier Tickets kaufen
Heimspiel: Sa 10.09. 00:00 Uhr vs Bonn Tickets kaufen
ProB-Youngster des Monats Oktober - Konstantin "Konsti" Klein

Klein - aber oho!

Bei einem Blick auf den Kader der FRAPORT SKYLINERS Juniors wird dem geneigten Liebhaber deutschen Basketball-Nachwuchses ganz warm ums Herz.

Immerhin stehen mit Danilo Barthel, Johannes Voigtmann sowie Konstantin Klein gleich drei Jungspunde im Kader der Hessen, die 2011 und 2012 dabei halfen, dass die U20-Nationalmannschaft bei den Europameisterschaften den jeweils fünften Platz belegten. Letzterer dirigierte nicht nur im vorletzten Sommer seine Mitspieler gekonnt übers Parkett, sondern beweist auch in der „Jungen Liga“ seine Qualitäten als Regisseur. Für die Juniors legte der 21-Jährige im ersten Monat der Saison 2012/2013 satte 23,5 Punkte pro Partie auf - und damit die fünftmeisten Zähler aller ProB-Akteure. Neben seiner Korbgefährlichkeit ist Klein zudem beim Rebound (6,5 RpS) präsent und bedient seine Nebenleute mustergültig (5,8 ApS).

„Er ist bei uns als Point Guard Dreh- und Angelpunkt der Mannschaft“, beschreibt Frankfurts Trainer Eric Detlev. „Er ist zwar noch jung, innerhalb des Teams aber einer der ältesten und erfahrensten Spieler. Er soll in der ProB Selbstvertrauen tanken und Verantwortung übernehmen - beides funktioniert derzeit sehr gut.“ Neben den Einsätzen in der ProB hat sich Klein auch in die Rotation der „Großen“ in der Beko BBL gearbeitet. Headcoach Muli Katzurin vertraut dem 1,87 Meter-Mann bereits für durchschnittlich fast zwölf Minuten den Spielaufbau an. „Er ist ein tougher Spieler, der physisch und mental sehr stabil agiert“, führt Detlev fort. „Dadurch hat er schon einen Fuß in die Tür zur ersten Liga gesetzt. Und er bringt die Voraussetzungen mit, um die Tür ganz aufzumachen.“

Für die „Junge Liga“ ist Konstantin Klein der ProB-Youngster des Monats - Herzlichen Glückwunsch!

Quelle: www.diejungeliga.de