Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:80 Mi 18.09. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Keith Simmons wechselt in die Türkei

(Mittwoch, 08. Juli 2009 von Marc Rybicki)


Nach einer für ihn sehr erfolgreichen Saison mit den DEUTSCHE BANK SKYLINERS wechselt US-Guard Keith Simmons in die Türkei zu Banvit.


Gunnar Wöbke, Gesellschafter & Geschäftsführer der SKYLINERS GmbH: „Wir hätten Keith sehr gerne gehalten. Er ist nicht nur ein sehr guter Spieler, sondern auch ein perfekter Sportsmann, den wir hier auch zukünftig immer wieder gerne sehen werden.“


Murat Didin: „Keith hat dem Team sehr geholfen. Jetzt freuen wir uns für ihn, dass er sich durch seinen Einjahresaufenthalt in Frankfurt so weiterentwickelt hat, dass er seinen Martkwert verfünfachen konnte. Keith hat das verdient, weil er immer hart gearbeitet und sich stets fair verhalten hat. Ich wünsche ihm alles Gute. Danke Keith!“


Keith Simmons: „Das Angebot, weitere Jahre in Frankfurt zu spielen, hat mich sehr geehrt und ich habe lange darüber nachgedacht. Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, da ich sehr gerne in Frankfurt unter Coach Didin gespielt und mein Leben in Deutschland sehr genossen habe. Ich wünsche dem Club und den Fans alles Gute und viel Erfolg in der nächsten Saison.“


In der Saison 2008/09 erzielte Keith Simmons im Schnitt 11,3 Punkte und 4,3 Rebounds pro Spiel. Beim All Star Day 2009 in Mannheim gewann Simmons außerdem den Dunking Wettbewerb.


Vor seinem Wechsel nach Frankfurt spielte Simmons bereits in der Türkei für Kepez Antalya.