Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 59:64 Sa 21.09. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Keith Simmons verstärkt die DEUTSCHE BANK SKYLINERS

(Mittwoch, 30. Juli 2008 von Marc Rybicki)


DEUTSCHE BANK SKYLINERS Head Coach Murat Didin hat einen weiteren Wunschspieler für die Saison 08/09 an den Main geholt. Guard Keith Simmons unterschrieb für ein Jahr in Frankfurt. Der 23-jährige Amerikaner, der die Positionen 2 und 3 spielen kann, stand zuletzt beim türkischen Erstligisten Kepez Antalya unter Vertrag, dem Club, von dem auch Neuzugang Lorenzo Gordon zu den DEUTSCHE BANK SKYLINERS wechselte.


Für Antalya erzielte der 1,96 m große Simmons in 30 Spielen durchschnittlich 16,1 Punkte, 5,7 Rebounds und 2,1 Assists.


Vor seiner ersten Europa-Station in der Türkei spielte Simmons in der NCAA für die Holy Cross Crusaders (Patriot League Conference) und war dort der Team Leader mit 16,0 Punkten, 5,8 Rebounds, 1,9 Assists und 2,3 Steals pro Spiel. 2007 wurde er zum Patriot League Spieler des Jahres gewählt. Mit einer Dreier-Quote von 45,1 Prozent hält Simmons den Rekord der Patriot League.


Simmons wurde am 24. Februar 1985 in Kingston, New York, als Spross einer Großfamilie geboren (vier Brüder, drei Schwestern) und besitzt einen Abschluss in Soziologie.


Der Vertrag mit Guard Jimmie Hunt wurde aufgelöst.


Head Coach Murat Didin: "Keith ist ein großer Athlet, der das physisches Spiel liebt und sich durch einen starken Siegeswillen auszeichnet. In der Türkei wurde er ins Best Defense Team der Liga gewählt. Keith hat die Top Scorer der gegnerischen Teams ausgschaltet. Ich bin sicher, dass er sich in Frankfurt noch weiter steigern und uns sehr helfen wird."


Simmons sowie die übrigen US-Spieler im Kader landen am Freitag in Frankfurt. Alle Spieler werden in den darauffolgenden Tagen die obligatorischen medizinischen Untersuchungen vor dem Trainingsstart zur neuen Saison durchlaufen.


Der aktuelle Kader der DEUTSCHE BANK SKYLINERS: Pascal Roller, Keith Simmons, Dominik Bahiense de Mello, Jimmy McKinney, Max Weber, Konrad Wysocki, Ilian Evtimov, Derrick Allen, Lorenzo Gordon, Daniel Russ, Kirsten Zöllner.