Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 70:81 Fr 29.04. in Crailsheim Bericht
Letztes Spiel: 82:70 So 01.05. vs Bayreuth Bericht
Zählt zu den Spielern, die Hanau-Headcoach Steven Clauss bestens bekannt sein dürften - Lennart Okeke

Juniors wollen auf Erfolgswelle bleiben – Heimspiel gegen Hanau

Mit vier Siegen in Folge schwimmen die FRAPORT SKYLINERS Juniors in der ProB im Moment auf einer wahren Erfolgswelle. Diese soll auch am Wochenende weiter Bestand haben, wenn am Samstag (15.11.2014, 16 Uhr) das Derby gegen die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau in Basketball City Mainhattan auf dem Programm steht.

Für alle Basketballfans, die es nicht in die Halle schaffen, besteht die Möglichkeit die Partie LIVE und kostenfrei im Videostream auf www.fraport-skyliners.de zu verfolgen.

Die Vorzeichen vor dem Duell sind gut, doch die Trainer der Juniors warnen trotzdem. Der elfte Tabellenplatz ist deutlich weniger, als sich die Verantwortlichen in Hanau vor der Saison gewünscht hatten. Einem Sieg stehen bis jetzt sechs Niederlagen gegenüber. „Es ist verwunderlich, dass sie sich so schwer tun“, sagt Assistant-Coach Tim Michel. „Im Moment fehlt das Selbstvertrauen.“

Das kann sich aber ganz schnell ändern. Seit kurzem hat bei den Nachbarn mit Steven Clauss ein neuer Trainer das Sagen, der neue Euphorie verbreitet. Clauss war im Vorjahr noch für das NBBL-Team der Frankfurter verantwortlich, hat mit vielen Spielern aus dem Pro-B-Kader zusammengearbeitet und kennt die Juniors entsprechend bestens.

„Ich bin mir nie sicher, ob das wirklich ein Vorteil ist“, sagt Michel. Denn viel mehr als mit dem System der Juniors habe sein Trainerkollege derzeit wohl damit zu tun, seine Jungs stark zu reden. Ganz anders die Juniors, die derzeit von Erfolg zu Erfolg eilen.

In der Vorwoche gelang ein knapper Auswärtssieg bei Aufsteiger Saarlouis Royals. „Wir waren dort nicht so stark, haben aber von einem sehr guten ersten Viertel profitiert“, sagt Michel. Egal wie die Juniors es machen – im Moment springt am Ende ein Erfolg raus.

Trotzdem hat das Trainerteam neue Dinge entdeckt, an denen es nun zu arbeiten gilt. Stichwort: Balance. „Wenn wir wie in Saarlouis offensiv gut sind, dann dürfen wir gleichzeitig nicht die Defensive aus den Augen verlieren“, sagt Michel. Das müsse das Team in den nächsten Spielen besser machen, damit es sich nicht um den Lohn der harten Arbeit bringt. Schon gegen Hanau gibt es die Chance dazu.

Infos zum Heimspiel:

Das Heimspiel gegen die Hanau White Wings findet am kommenden Samstag, den 15.11.2014 um 16:00 Uhr in Basketball City Mainhattan (Walter-Möller-Platz 2, 60439 Frankfurt) statt. Tickets gibt es an der Tageskasse und im Online-Shop unter www.fraport-skyliners.de.