Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 82:90 Sa 07.03. in Gießen Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Juniors gastieren beim Tabellenführer

Am 13. Spieltag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga reisen die FRAPORT SKYLINERS Juniors im letzten Spiel des Jahres zu den scanplus baskets Elchingen. Tip-Off in der Brühlhalle Elchingen ist am Samstag, dem 21.12., um 19:00 Uhr.

Der Gegner

scanplus baskets Elchingen (10 Siege, 2 Niederlagen)

Die letzten Ergebnisse

Orange Academy vs. scanplus baskets Elchingen - 80:95 (S)
scanplus baskets Elchingen vs. TG s.Oliver Würzburg - 80:79 (S)
TG s.Oliver Würzburg vs. scanplus baskets Elchingen - 74:91 (S)

MORGENSTERN BIS Baskets Speyer vs. FRAPORT SKYLINERS Juniors - 101:95 (N)
FRAPORT SKYLINERS Juniors vs. BBC Coburg - 86:98 (N)
BBC Coburg vs. FRAPORT SKYLINERS Juniors - 86:68 (N)

Schlüsselduelle

Len Schoormann (11 Pkt, 2,3 Ass) : Stefan Fekete (5 Pkt, 5,3 Ass)
Bruno Vrcic (18 Pkt, 4,3 Rbds) : Eric Curth (15,3 Pkt, 3,3 Rbds)
Aaron Kayser (8,5 Pkt, 5,6 Rbds) : Kristian Kuhn (8,1 Pkt, 5,2 Rbds)

Im letzten Spiel des Jahres steht den FRAPORT SKYLINERS Juniors nochmal eine ganz schwere Auswärtsfahrt bevor. Am kommenden Samstag wird die Mannschaft von Miran Cumurija bei den scanplus baskets Elchingen, dem derzeitigen Ligaprimus, zu Gast sein. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge für den Frankfurter Nachwuchs sind die Rollen klar verteilt, die Elchinger gehen als Favorit in diese Partie. Die Schwaben sind seit sieben Spielen ungeschlagen, zuletzt entschieden sie die zwei Duelle gegen den Tabellenzweiten Würzburg für sich und setzten damit ein Ausrufezeichen im Kampf um die Tabellenspitze.

Der Kader der scanplus baskets zeichnet sich vor allem durch eine enorme Tiefe aus, zahlreiche Spieler liefern in dieser Saison Spitzenwerte ab. Topscorer der Mannschaft sind Shooting Guard Eric Curth mit durchschnittlich 15,3 Punkten sowie der US-Amerikaner Lamar Mallory, der pro Partie 15,2 Punkte auflegt und sich 8,5 Rebounds schnappt. Für die jungen Frankfurter gilt derweil, den Fokus auf das eigene Spiel und die eigene Entwicklung zu legen. Insbesondere in der Verteidigung muss die Mannschaft weiter an sich arbeiten, um sich mit einer guten Leistung in die Weihnachtspause zu verabschieden. Tip-Off in Elchingen ist am 21.12. um 19:00 Uhr.


Nächstes ProB-Heimspiel: So, 05.01.2020 um 15:00 Uhr gegen TG s.Oliver Würzburg in Basketball City Mainhattan

Nächstes NBBL-Heimspiel: So, 12.01.2020 um 15:30 Uhr gegen Porsche BBA Ludwigsburg in Basketball City Mainhattan

Nächstes JBBL-Heimspiel: So, 12.01.2020 um 12:30 Uhr gegen Team Bonn / Rhöndorf in Basketball City Mainhattan