Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 97:93 So 29.01. vs Hamburg Bericht
Letztes Spiel: 82:94 Mi 01.02. vs Heidelberg Bericht
Auswärts: So 05.02. 15:00 Uhr in Ludwigsburg
Heimspiel: So 12.02. 15:00 Uhr vs Bamberg Tickets kaufen

Juniors empfangen Wizards zum Rückrunden-Auftakt

Nach dem positiven Hinrunden-Abschluss am vergangenen Freitag, wo der bis dato seit sieben Spielen erfolgreiche BBC Coburg besiegt werden konnte, starten die FRAPORT SKYLINERS zum Auftakt der Rückrunde mit zwei Heimspielen ins neue Jahr 2023. Den Anfang macht die Partie gegen die SEEBURGER College Wizards aus Karlsruhe. Tip-Off am kommenden Samstag in Basketball City Mainhattan ist 19:00 Uhr.

Die Gäste aus Karlsruhe stehen aktuell auf dem zehnten Platz der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd. Nach zwischenzeitlich vier Niederlagen in Folge haben sie zuletzt zwei Spiele in Serie für sich entscheiden können. In München (58:83) und im Heimspiel gegen Speyer (80:67) standen am Ende zwei relativ deutliche Siege auf der Habenseite.

In der Hinrunde war es vor allem der US-Amerikaner Christian Rodriguez, welcher mit 20 Punkten im Schnitt die meisten Punkte für seine Farben erzielte. Ihm zur Seite stehen vor allem Christoph Rupp (17,4), Malik Kudic (13,9) und Jakob Hanzalek (12).

Das Hinspiel, welches erst Anfang Dezember stattgefunden hat, haben die FRAPORT SKYLINERS Juniors deutlich mit 65:87 gewonnen. Mit aktuell sieben Siegen haben sie die Hinrunde auf dem fünften Platz abgeschlossen. Um weiter von den Playoffs zu träumen und den Abstand auf den Abstiegsplatz zu vergrößern, wäre ein Erfolg gegen die Wizards von großer Bedeutung. Headcoach Sepehr Tarrah zum Rückrunden-Auftakt:Wir wollen im neuen Jahr dort weitermachen, wo wir im alten Jahr aufgehört haben. Wir spielen gegen einen gefährlichen Gegner, der gerade gut drauf ist. Wichtig wird sein, dass wir den Ball bewegen, als Team spielen, verteidigen und unsere Halle protecten.“

Das Spiel der FRAPORT SKYLINERS Juniors gegen die SEEBURGER College Wizards wird am kommenden Samstag live und kostenfrei auf dem YouTube-Kanal des FRAPORT SKYLINERS e.V. übertragen.