Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 70:81 Fr 29.04. in Crailsheim Bericht
Letztes Spiel: 82:70 So 01.05. vs Bayreuth Bericht
Wird am Sonntag sein Debüt im Juniors-Trikot geben: Marius Nolte

Juniors empfangen Weißenhorn zum Saisonauftakt

Ein halbes Jahr liegt das letzte Spiel inzwischen zurück, doch nun geht es wieder los: die FRAPORT SKYLINERS Juniors starten am kommenden Sonntag, den 28. September 2014 um 18.00 Uhr in ihre inzwischen sechste Spielzeit in der ProB. In Basketball City Mainhattan empfangen die jungen Frankfurter die Weißenhorn Youngstars und hoffen zum Auftakt gegen die Talentschmiede von ratiopharm Ulm auf einen Sieg.

Noch steht jedoch ein großes Fragezeichen hinter dem Saisonstart, denn wie im Vorjahr plagt die Juniors großes Verletzungspech. Mit Kevin Bright, Stefan Ilzhöfer, Jakob Merz und Nikolaj Vukovic müssen die jungen Frankfurter verletzungsbedingt auf ein namhaftes Quartett verzichen – zudem hat sich Jan Novák kürzlich zum Studium in die USA verabschiedet.

Trotzdem blickt Assistant-Coach Tim Michel positiv auf das erste Spiel: „Wir haben genug Qualität und sind gut aufgestellt. Wenn die Jungs um jeden Ball kämpfen und ihr Herz auf das Spielfeld bringen, haben wir eine gute Chance.“ Im Vorjahr lebte das Team von eben diesen Tugenden.
Bis auf Platz vier nach der Hauptrunde führte der Weg die Mannschaft, bevor in der ersten Playoff-Runde gegen Stahnsdorf das knappe Aus kam. Die Juniors waren eine der großen Überraschungen der Saison.

Daran wollen sie nun anknüpfen – und brauchen dafür auch die Treffsicherheit eines Neuen. Der US-amerikanische Guard Kyle Fossmann soll ein neuer Eckpfeiler des Teams werden. „Wir hoffen, dass er sich schnell ans europäische Spiel gewöhnt. Vom Typ her macht er einen super Eindruck“, so Michel über den Neuzugang.

Zum ersten Mal vor heimischen Publikum präsentieren, wird sich auch Power Forward Niklas Kiel. Der 17-jährige wechselte in der Sommerpause aus Herford/Paderborn in die Bankenmetropole und soll bei den Juniors zu einem ProB-Führungsspieler reifen.

Zudem wird sich mit Marius Nolte ein alter Bekannter zum ersten Mal das Juniors-Trikot überstreifen und für mehr Stabilität unter den Körben sorgen. „Ich freue mich auf den Saisonstart und darauf mit Max Merz und Johannes Richter zusammen auf dem Feld stehen zu können. Auch wenn im ersten Spiel vielleicht noch nicht alles rund laufen wird, bin ich mir sicher, dass wir uns im Verlauf der Saison immer weiter steigern und eine erfolgreiche Saison spielen werden“, so Nolte.

Viele neue Gesichter bringt auch Gegner Weißenhorn mit nach Frankfurt. Mit dem Finnen Danny Jansson steht ein neuer Trainer an der Seitenlinie des Ulmer Bundesliga-Nachwuchses. Und mit Sören Fritze streift sich jetzt einer der talentiertesten Aufbauspieler Deutschlands das Trikot der Youngstars über. Trotzdem sagt Michel mit Zuversicht: „Angst haben wir nicht.“

In der Vorsaison gab es für die Juniors einen Sieg und eine Niederlage gegen Weißenhorn. In der neuen Saison wollen es die Frankfurter nun noch besser machen.

Infos zum Heimspiel:

Das Heimspiel gegen die Weißenhorn Youngstars findet am kommenden Sonntag, den 28.09.2014 um 18:00 Uhr in Basketball City Mainhattan (Walter-Möller-Platz 2, 60439 Frankfurt) im Anschluss an das Testspiel der FRAPORT SKYLINERS gegen Brüssel statt. Tickets gibt es an der Tageskasse und im Online-Shop unter www.fraport-skyliners.de.