Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 52:75 So 15.11. vs München Bericht
Letztes Spiel: 86:69 Sa 21.11. in Oldenburg Bericht
Auswärts: So 06.12. 18:00 Uhr in Chemnitz
Heimspiel: Sa 12.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Junges Team verliert in München

Die FRAPORT SKYLINERS Juniors verlieren auch ihr zweites Saisonspiel in der BARMER 2. Bundesliga ProB Süd. Gegen den FC Bayern Basketball II muss das junge Team eine 87:51 Niederlage hinnehmen.

Das Wichtigste auf einen Blick

Topperformer FRAPORT SKYLINERS Juniors

Punkte: Alvin Onyia (13 Punkte)
Rebounds: Alexander Richardson (5 Rebounds)
Assists: Alessio Santagati (4 Assists)

Die Viertel in der Übersicht: 22:15 - 14:13 - 24:16 - 27:7

Zur gesamten Statistik

Stimmen zum Spiel

Miran Cumurija (Headcoach FRAPORT SKYLINERS Juniors): "In der ersten Halbzeit konnten wir noch gut mithalten und haben uns an den Gameplan gehalten. Leider sind wir nicht ganz wach aus der Halbzeitpause gekommen, auch wenn wir uns zwischenzeitlich nochmal fangen konnten. Schlussendlich hat uns die Kraft und Disziplin gefehlt, weshalb wir im letzten Abschnitt den Gegner zu sehr in ihren Rhythmus haben kommen lassen. Daran werden wir in den nächsten Wochen arbeiten müssen."

Spielverlauf

Am zweiten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd ging es für die FRAPORT SKYLINERS Juniors nach München. Im Audi Dome traf man auf den FC Bayern Basketball II. Erneut musste der Frankfurter Nachwuchs ohne zahlreiche Leistungsträger auskommen. Len Schoormann, Bruno Vrcic, Maxi Begue, Jordan Samare, Noah Kamdem, Matthew Meredith und Konstantin Schubert standen aus verschiedensten Gründen nicht zu Verfügung, sodass der Altersdurchschnitt der Frankfurter an diesem Tag bei lediglich 17,7 Jahren lag.

Nichtsdestotrotz starteten die Frankfurter hoch motiviert in die erste Auswärtspartie der Saison. Nach einem frühen 7:0 Rückstand kämpfte sich die Mannschaft von Headcoach Miran Cumurija zurück in die Partie und übernahm zwischenzeitlich mit einem 10:11 die Führung. Anschließend gestaltete sich die Partie relativ ausgeglichen, sodass es mit einem knappen 36:28 Rückstand in die Halbzeitpause ging. 

In der zweiten Halbzeit machte sich der junge Kader der Juniors bemerkbar. Angeführt von Kapitän Alvin Onyia versuchten die jungen Talente das Spiel weiterhin spannend zu gestalten, jedoch ließen die Kräfte mit zunehmender Spielzeit nach. Positiv bleibt zu erwähnen, dass auch in dieser Partie alle Spieler zum Einsatz kamen und  wichtige Erfahrung auf hohem Niveau sammeln konnten. 

Endstand in Basketball City Mainhattan: FC Bayern Basketball II 87:51 FRAPORT SKYLINERS Juniors

Für die FRAPORT SKYLINERS Juniors spielten: Isaac Obanor (2 Punkte, 0 Assists, 0 Rebounds), Alvin Onyia (13, 2, 5), Leon Püllen (6,0,4), Alexander Richardson (4, 0, 5), Joshua Bonga (8, 0, 1), Calvin Schaum (12, 0, 4), Alessio Santagati (0, 4, 2), Tyrese Kilee (0, 0, 0), Felix Feilen (4, 0, 2), Bennet Schubert (0, 0, 0), Pierre Bathoum (2, 0, 3)

Nächstes ProB-Heimspiel: Sa, 07.11.2020 um 17:00 Uhr gegen TSV Oberhaching Tropics in Basketball City Mainhattan

Nächstes NBBL-Heimspiel: So, 08.11.2020 um 15:00 Uhr gegen Brose Bamberg/Tröster Breitengüßbach in Basketball City Mainhattan