Zum Hauptinhalt springen
Heimspiel: Fr 02.09. 00:00 Uhr vs Trier Tickets kaufen
Heimspiel: Sa 10.09. 00:00 Uhr vs Bonn Tickets kaufen

Jubiläumsbenefizspiel für die Hans-Thoma-Schule gegen Maccabi Tel Aviv

(Freitag, 25.September 2009 von David Bastias)


Die Hans-Thoma-Schule und die DEUTSCHE BANK SKYLINERS veranstalten in diesem Jahr zum insgesamt 10. Mal ein Benefiz-Spiel zugunsten der Schule für Körperbehinderte und Lernhilfe in Oberursel. Und wie es sich für ein richtiges Jubiläum gehört, lassen sich die Frankfurter nicht zweimal bitten und laden herzlichst zum Spitzenspiel gegen Maccabi Tel Aviv ein.


Der israelische Rekordmeister, trainiert von Bulgariens Nationaltrainer Pinhas "Pini" Gershon, ist am Donnerstag, 1. Oktober, um 19 Uhr zu Gast in "Basketball City", dem Leistungszentrum der DEUTSCHE BANK SKYLINERS im Nordwestzentrum.


Die Begegnung gegen den Euroleague-Sieger von 2005 ist, vor dem Ligastart gegen Trier, ein echter Prüfstein für die Mannen von Coach Murat Didin. Der 48-malige israelische Meister (darunter 23 Mal in Folge) wird unter anderem mit Stars wie den Polen Maciej Lampe, oder dem ehemaligen Giessener und BBL-MVP Chuck Eidson in der Mainmetropole auflaufen.


Für den Schulleiter der Hans-Thoma-Schule, Frank Rudolph, ist diese Partie eine ganz besondere: „Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr ein kleines Jubiläum mit den DEUTSCHE BANK SKYLINERS feiern können. Bereits zum 10. Mal findet unter dem Motto ‚Spitzensport für Behinderte’ ein Benefizspiel für unsere Schule statt und so eine lange Zusammenarbeit im Profibasketball ist nicht gerade selbstverständlich.


Die Veranstaltung ist ein Höhepunkt im Schulleben der Hans-Thoma-Schule. Der Basketballsport ist fester Bestandteil in unserem Sportprogramm. Durch den Kontakt zu den Profis entsteht eine hohe Motivation der Schüler, gleichzeitig fühlen sie sich besonders gewürdigt und wahrgenommen. Unsere Schüler freuen sich auch in diesem Jahr wieder besonders darauf ein eigenes Basketballturnier in der Basketballcity im Vorfeld des Benefizspiels durchführen zu können.“


Die Hans-Thoma-Schule ist eine Ganztagsschule, in der neben körperbehinderten Schülerinnen und Schülern auch Kinder mit Lernschwächen unterrichtet werden. Als sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum berät und unterstützt die Hans-Thoma-Schule viele allgemeinbildende Schulen im Taunuskreis.


Der Eintritt kostet 10 Euro für Erwachsene, ermäßigt 5 Euro. Dauerkarten haben keine Gültigkeit. Alle Einnahmen gehen komplett an die Hans-Thoma-Schule.


An diesem Tag können außerdem ab 16:45 Uhr auch alle Dauerkartenbesitzer ihre Tickets für die neue Saison am Infozelt im Eingangsbereich von "Basketball City" abholen.