Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

JBBL Teams beenden die Vorrunde auf dem ersten und fünften Platz

Nach der Vorrunde der JBBL Gruppe 6 steht das Team von Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS ungeschlagen auf Platz 1 der Tabelle und ist somit bereits für die Play-Offs qualifiziert. Das Team Frankfurt erreicht in seiner ersten Saison den fünften Platz und tritt in der kommenden Woche in der Relegationsrunde an.

Ungeschlagener Tabellenführer

Mit sechs Siegen aus sechs Spielen und einer Punktedifferenz von +326 Punkten steht die Mannschaft von Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS ungeschlagen an der Spitze der Gruppe 6.

Alle Spiele der Vorrunde konnte das Team von Olaf Kanngießer souverän für sich entscheiden und trifft nun in der Hauptrundengruppe 3 auf die Teams Bayer Giants Leverkusen, Regnitztal Baskets / freakcity Academy, RheinStars Köln, Team Bonn/Rhöndorf und TenneT young heroes.

Start in die Hauptrunde ist bereits am kommenden Wochenende, bevor dann im März die Play-Offs beginnen.

Die Ergebnisse der Vorrunde

  • Regnitztal Baskets / freakcity Academy 46 : 78 Eintracht Frankfurt / Fraport Skyliners
  • Eintracht Frankfurt / Fraport Skyliners 111 : 36 Würzburg Baskets Akademie
  • Rhein-Neckar Metropolitans 43 : 92 Eintracht Frankfurt / Fraport Skyliners
  • Eintracht Frankfurt / Fraport Skyliners 93 : 63  TenneT young heroes
  • Schick Group White Wings Juniors 29 : 131 Eintracht Frankfurt / Fraport Skyliners
  • Eintracht Frankfurt / Fraport Skyliners 96 : 58 Team Frankfurt

Hier geht es zum Spielplan der Hauptrundengruppe 3

Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS

Viele neue Erfahrungen im ersten JBBL Jahr

Das neu gegründete Team Frankfurt beendet die Hauptrunde auf Platz 5 der Gruppe. Nach einem Sieg im ersten Saisonspiel folgten teil knappe und teils deutlichere Niederlagen. Bevor gegen Hanau der zweite Sieg der Saison eingefahren werden konnte.

Das junge Team von Thore Bethke und Talaye Vahidi trifft nun in der Relegationsrunde auf die Teams Team Südhessen, Rhein-Neckar Metropolitans, Roth Energie BBA Giessen 46ers, Young Gladiators Trier, Schick Group White Wings Juniors, Würzburg Baskets Akademie und ASC Theresianum Mainz und kann sich über den ersten und zweiten Tabellenplatz dieser Gruppe ebenfalls noch für die Play-Offs qualifizieren.

Die Ergebnisse der Vorrunde

  • Würzburg Baskets Akademie 70 : 79 Team Frankfurt
  • Team Frankfurt 60 : 71  Rhein-Neckar Metropolitans
  • Team Frankfurt 78 : 88  Regnitztal Baskets / freakcity Academy
  • TenneT young heroes  97 : 74 Team Frankfurt
  • Team Frankfurt  98 : 41 Schick Group White Wings Junior
  • Eintracht Frankfurt / Fraport Skyliners 96 : 58 Team Frankfurt

Hier geht es zum Spielplan der Relegationsgruppe 3

Team Frankfurt