Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen
BWL-Bücher und Sprungwürfe - Jan Novak bleibt drei weitere Jahre in Frankfurt

Jan Novak für drei weitere Jahre in Frankfurt unter Vertrag

Flügelspieler Jan Novak bleibt dem Frankfurter Basketball für die kommenden drei Jahre er-halten. Neben seiner sportlichen Laufbahn wird er sein BWL-Studium an der Frankfurter Goethe-Universität weiterführen. Gleichzeitig wird Aufbauspieler Benedikt Nicolay zum TV Langen wechseln.

Im Schwerpunkt wird Jan in der kommenden Saison 2013/14 bei den FRAPORT SKYLINERS Juniors (ProB) und bei Kooperationspartner Eintracht Frankfurt (2. Regionalliga) zum Einsatz kommen. Mit einer Doppellizenz ausgestattet ist der 21-Jährige auch für die FRAPORT SKYLINERS in der Beko BBL spielberechtigt.

Für die FRAPORT SKYLINERS Juniors kam der gebürtige Tscheche mit deutschem Pass in der vergangenen Spielzeit in 21 Einsätzen auf 5.9 Punkte und 2.7 Rebounds pro Spiel.

Jan Novak: „Ich freue mich sehr, hier in Frankfurt bei den FRAPORT SKYLINERS bleiben zu dürfen. So kann ich weiterhin Basketball mit meinem Studium kombinieren, was mir äußerst wichtig ist. Zudem sind das sportliche Umfeld und die Organisation aus meiner Sicht perfekt für meine weitere Entwicklung. In den vergangenen zehn Jahren sind die Stadt und der Verein natürlich zu meiner zweiten Heimat geworden, so dass es mir sehr schwerfallen würde fortzugehen.“

Eric Detlev (Headcoach FRAPORT SKYLINERS Juniors): „Mit Jan können wir einem weiterem ´Eigengewächs´ eine langfristige Perspektive bieten. Dies zeigt, dass wir als Ausbildungsstandort auf dem richtigen Weg sind. Ich denke Jan hat das Potential, sich zu einem Leistungsträger in der ProB zu entwickeln.“

- - - - - - -

Benedikt Nicolay wechselt nach Langen

Nicht weiter im Trikot der FRAPORT SKYLINERS wird in der kommenden Saison Benedikt Nicolay auflaufen. Der 22-jährige Frankfurter Guard wechselt nach vier Jahren im Frankfurter Trikot zu den Giraffen aus Langen. Wir bedanken uns herzlich bei Bene für seinen Einsatz und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute und viel Erfolg.