Zum Hauptinhalt springen
Heimspiel: Fr 02.09. 00:00 Uhr vs Trier Tickets kaufen
Heimspiel: Sa 10.09. 00:00 Uhr vs Bonn Tickets kaufen
Unser neuer Point Guard in Action: Konstantin Klein

Hessenderby zum Saisonauftakt - FRAPORT SKYLINERS Juniors empfangen Hanau

Mit einem Heimspiel am Dienstag, den 02.10.2012 um 19.30 Uhr in Basketball City Mainhattan starten die FRAPORT SKYLINERS Juniors in die ProB-Spielzeit 2012/13.

Zu Gast sind die White Wings aus Hanau, die in Expertenkreisen zu den Liga-Favoriten gezählt werden und mittelfristig die Teilnahme an der ProA als Ziel ausgegeben haben. Ein heißer Tanz wartet also auf die Zuschauer zum Saisonauftakt, schließlich verspricht zusätzlich die regionale Nähe im "Hessenderby" jede Menge Brisanz.

"Wir sind in der Rolle des Außenseiters und wollen unbeschwert aufspielen", gibt Cheftrainer Eric Detlev vor dem Saisonauftakt die Marschroute vor und schiebt gleichzeitig die Rolle des Favoriten zu den Brüder-Grimm-Städtern. "Es wird immer von uns abhängen, wir wollen uns nicht zu sehr mit den Gegner beschäftigen. Wenn wir gut verteidigen und in Bestbesetzung antreten, sind wir für jeden Gegner unangenehm zu spielen", fordert der Übungsleiter Konzentration auf die eigenen Stärken. Nach aktuellem Stand kann Detlev auf sein Doppellizenz-Trio Danilo Barthel, Konstantin Klein und Johannes Voigtmann zurückgreifen. Die drei Leistungsträger haben die Vorbereitung der Profis in der Beko Basketball Bundesliga absolviert und sollen das ProB-Team tragen. Doch auch ein möglicher Ausfall von Barthel & Co. können die Juniors kompensieren, schließlich sind Point Guard Max Merz, US-Boy Larry D. Wright oder Benedikt Nicolay weit mehr als nur Rollenspieler. Insgesamt zeigen sich die Frankfurter um ein Jahr gereift und, wie schon in der Vergangenheit, für eine Überraschung gut.

Kontrollieren wollen die FRAPORT SKYLINERS Juniors vor allem Hanaus "Floor General" Anish Sharda. Ein hoher Basketball-IQ, ein sicherer 3-Punkte-Wurf, gepaart mit Spielkontrolle und Erfahrung machen den smarten US-Boy zu einem der besten Point Guards der Liga. "Hanau hat mit Marco Völler, Mathias Mölle und Robert Huelsewede drei gestandene Profis verpflichtet, die der Mannschaft mehr Tiefe verleihen", weiß Detlev. Zudem steht mit Filmore Beck ein ehemaliger Frankfurter im Kader der Gäste. Die White Wings, die in der Vorbereitung sowohl in Luxemburg als auch gegen diverse ProA-Teams getestet haben, konnten bereits in  der vergangenen Saison als Aufsteiger überzeugen, scheiterten allerdings in den Play-Offs am späteren Aufsteiger aus Vechta. Mit großen Ambitionen soll die ProB jedoch vermutlich nur eine Durchgangsstation auf dem Weg nach oben sein. Nach den guten Leistungen der Doppellizenzler in der Vorbereitung der Frankfurter Profis, sehen sich die Frankfurter allerdings keineswegs als chancenlos und es verspricht ein spannendes Spiel zu werden.

Infos zum Heimspiel:

Das Heimspiel findet am kommenden Dienstag, den 02.10.2012 um 19.30 Uhr in Basketball City Mainhattan (Walter-Möller-Platz 2, 60433 Frankfurt) statt. Die Halle öffnet 60 Minuten vor Spielbeginn, Tickets gibt es an der Tageskasse und ab sofort auch online im Ticketshop der FRAPORT SKYLINERS.