Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:80 Mi 18.09. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Helfer der Woche - Teil 7

(Dienstag, 22. Mai 2007 von Kay Lege)


Die DEUTSCHE BANK SKYLINERS sind mehr als nur das Team auf dem Spielfeld. Hinter den Kulissen arbeiten viele, viele fleißige Helfer, damit die Fans in der Ballsporthalle einen möglichst unvergesslichen Tag erleben. Es gibt viele Bereiche, in denen man bei den DEUTSCHE BANK SKYLINERS anpacken kann. Wir wollen Euch in den nächsten Wochen unsere Helfer-Gebiete vorstellen und zum Mitmachen anregen.


Unser Security Mann Ralf Stephan bewacht mit Adleraugen den Durchgang des Helferbereichs. Warum? Ganz einfach: hinter den Kulissen befindet sich das Helfer-Catering. Ralf sorgt dafür, dass sich keine unerwünschten Gäste am Buffet bedienen.


Wir sprachen mit ihm über seine Tätigkeiten bei den DEUTSCHE BANK SKYLINERS:


Ralf, wie bist Du zu den DEUTSCHE BANK SKYLINERS gekommen?


Ralf: Ich hatte schon vorher einen Security-Job beim Hallenaufpasser „IH-Security“. Durch viele Kontakte, die man in den Jahren aufbaut, kam ich zu den DEUTSCHE BANK SKYLINERS als Helfer.


Wie lange bist Du schon bei den DEUTSCHE BANK SKYLINERS?


Als Helfer war meine erste Saison 2005/2006. Ich kam mitten in der Saison dazu.


Was war Dein schönstes Erlebnis mit den DEUTSCHE BANK SKYLINERS?


Ganz klar: die Deutsche Meisterschaft. Obwohl ich nicht als Helfer dort tätig war, habe ich jedes Spiel verfolgt und mich darüber gefreut, dass die Meisterschale nach Frankfurt kam.


Welche Aufgabe hast Du an den Spieltagen?


Um es mit einem Fachausdruck zu beschreiben: die Backstage-Kontrolle. Ich passe  auf, dass keine nicht zugangsberechtigte Person in den Helfer-Bereich gelangt.


Wie sehr magst Du den Sport Basketball?


Sehr, weil immer Action ist. Es passiert sehr viel. Kaum ist auf der einen Seite ein Korb gefallen, da klingelt es auch schon wieder auf der anderen Seite.  Einfach nur Klasse!


Treibst Du selbst Sport? Wenn ja, welchen?


Ich liebe es, Tennis zu spielen. Das ist ein schöner Ausgleich zur Arbeit.


Würdest Du es anderen empfehlen, für die DEUTSCHE BANK SKYLINERS als Helfer tätig zu sein?


Jawohl, weil es eine gute Gemeinschaft und ein schöne Aufgabe ist.