Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Gordon Herbert zur Weltmeisterschaft

Gordon Herbert gibt die Richtung vor. Kanadischer Basketball Verband holt den Frankfurter Headcoach für das Nationalteam.

Die OPEL SKYLINERS werden bei den Basketball Weltmeisterschaften in den USA wohl gleich mehrfach vertreten sein. Zwar stehen die Nominierungen des Deutschen Basketball Bundes noch aus, dennoch stehen die Chancen nicht schlecht, dass Spieler der Hessen in Indianapolis mit dabei sein könnten.

Ein WM Teilnehmer aus Sicht der OPEL SKYLINERS steht jetzt schon fest: Trainer Gordon Herbert. Der Headcoach wurde vom Verband Kanadas in das Betreuerteam für die Titelkämpfe vom 29. August 8. September berufen. Herbert wird in den USA für Kanadas Nationalmannschaft als Assistant Coach fungieren. Möglicherweise trifft er dann in dieser Funktion auf die deutsche Nationalmannschaft und Spieler aus dem Team der OPEL SKYLINERS.

Gordon Herbert: "Natürlich ist es eine große Ehre für mich als Assistant Coach ausgewählt worden zu sein. Was meine genaue Aufgabe sein wird, kann ich derzeit noch nicht sagen. Ich habe ja selbst für Kanada gespielt und dabei große Momente erlebt und das möchte ich Kanada zurück geben. In den USA kann es sehr interessant für mich werden. Jetzt möchte ich meine Spieler hier in Frankfurt so stark wie möglich machen, für die WM muss ich dann möglicherweise überlegen, wie ich sie stoppen kann."

Herbert war für den Basketball Verband Kanadas schon für die Weltmeisterschaften 1998 und die Olympischen Spiele 2000 tätig. Zudem war er auch als Spieler für die kanadische Länderauswahl im Einsatz (1979-80 Juniorenteam, 1982-87 Herrenauswahl)